Moderne Medizintechnik in einem traditionsbewussten Krankenhaus

Als Stiftungskrankenhaus fühlen wir uns dem Wunsch des Stifters Alfried Krupp von Bohlen und Halbach verpflichtet, gesicherte Erkenntnisse des Fortschritts und der Forschung für Diagnostik und Therapie der Patienten schnell zur Verfügung zu stellen.

Ein Überblick zu den medizintechnischen Geräten, Einrichtungen und Verfahren, die im Alfried Krupp Krankenhaus eingesetzt werden:

  • Artemis - Zielgerät für punktgenaue Prostatabiopsien
  • vier Angiographieanlagen
  • Brachytherapie
  • Digitale Mammographie
  • Im ganzen Haus vernetztes digitales Röntgenbildarchiv (PACS)
  • EEG-gestützte Messung der Narkosetiefe
  • Elektrophysiologische-System (EP) 
  • Moderne Intensivstation mit computergestütztem Patientendaten-Management
  • Intraoperatives Navigationssystem für verschiedene operative Eingriffe
  • Kapselendoskopie an Dünn- und Dickdarm
  • Vier Linearbeschleuniger (LINAC) mit Zusatzausstattung zur Radiochirurgie
  • Zwei Linksherzkathetermessplätze mit volldigitaler Bildtechnik
  • Drei Magnetresonanztomographen (MRT ohne Strahlenbelastung)
  • da Vinci-Si-System für minimal invasive Chirurgie