Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Ambulanz für Hämatologie und Onkologie
Kooperationsstandort Steele

Onkologische Ambulanz

Sekretariat
Maike Schlebrowski
Sandra Gehle

Telefon 0201 805-1181
Telefax 0201 805-1182
maike.schlebrowski@krupp-krankenhaus.de

In der Onkologischen Ambulanz in Steele werden die Patienten in enger Zusammenarbeit mit den Fachkliniken des Hauses und weiteren übergreifenden Einrichtungen therapiert. Das Ärzteteam der Onkologischen Ambulanz ist auf die Behandlung unterschiedlicher Krebserkrankungen spezialisiert.
Dazu gehören: Tumoren der Speiseröhre, des Magen und Darms, der Bauchspeicheldrüse, weitere bösartige Erkrankungen des Verdauungstraktes, Lungentumore, Kopf-Hals-Tumore, Brustkrebs, Hirntumore, gynäkologische Tumore und bösartige Erkrankungen der Lymphknoten (maligne Lymphome).

Beratung und Unterstützung

Nach einer umfassenden Diagnostik wird gemeinsam mit den betreuenden Haus-, Fach- und Klinikärzten und dem Patienten ein Therapieplan festgelegt. „Optimal ist es, wenn auch die Angehörigen dabei sind“, betonen die Ärzte, denn gerade sie tragen viel. Chemo- oder Immuntherapie, ambulant oder stationär? „Die richtige Behandlung gibt es für jeden Patienten nur individuell, Beschwerden, mögliche Nebenwirkungen und auch die seelsiche Verfassung spielen eine wichtige Rolle für den Behandlungsweg.“ Neben den neuesten onkologischen Therapien, wie zum Beispiel der molekulargenetischen, personalisierten Tumortherapie, setzen die Mediziner der Onkoambulanz darüberhinaus auf die enge Zusammenarbeit mit Psychologen, Sozialdienst, Ernährungsberatung oder Physiotherapeuten.

Kontakt

Klinik für Hämatologie,
Onkologie und Palliativmedizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt

Sekretariat
Nina Abker

Telefon 0201 434-2765
Telefax 0201 434-2850

nina.abker@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung