Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Ihr Herz liegt uns am Herzen.

Prof. Dr. med. Thomas Budde

Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin

Schwerpunkt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin ist die invasive und nicht-invasive Diagnose und Therapie aller kardialen Erkrankungen. In der Klink verankert sind spezialisierte Abteilungen für Kardiologie, Elektrophysiologie sowie für Gastroenterologie und Hepatologie. Weitere Schwerpunkte bilden die Pneumologie und die Sportmedizin.

Die Klinik verfügt über eine eigene internistische Intensivstation, die eine optimale Betreuung schwer erkrankter Patienten ermöglicht.

In der Focus-Klinikliste wird die Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin regelmäßig als TOP-Klinik empfohlen. Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Budde zählt zu den TOP-Ärzten in Deutschland (Focus-Ärzteliste).

Kontakt

Klinik für Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie,
Gastroenterologie und Intensivmedizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt

Sekretariat
Gabriele Riese

Telefon 0201 434-2525
Telefax 0201 434-2376

innere1@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung

Aktuelles aus der Klinik

alle Meldungen

Herzrhythmusstörungen sind eine ernstzunehmende Erkrankung. Betroffene bemerken häufig Herzstolpern, Herzrasen, Schwindel, eingeschränkte Leistungsfähigkeit, innere Unruhe oder Brustschmerzen. An der häufigsten Herzrhythmusstörung, dem Vorhofflimmern, sind laut der Deutschen Herzstiftung rund 1,8 Mio. Menschen in Deutschland erkrankt. Bei der Behandlung hat sich ein spezieller Eingriff, eine sogenannte Ablation bewährt. Im Alfried Krupp Krankenhaus erfolgt die Ablation – in einem der modernsten elektrophysiologischen Katheterlabore Deutschlands – besonders strahlungsarm.

mehr

Termine

alle Termine


25.02.2019

Wenn das Herz stolpert

Vortragsreihe Herzgesundheit in Kooperation mit der Herzsportgruppe des MTG Horst

Das menschliche Herz schlägt etwa hunderttausend Mal am Tag und gelegentlich kommt es dabei aus dem Takt. Herzrhythmusstörungen sind Unregelmäßigkeiten bei denen das Herz zu schnell, zu langsam und/ oder unregelmäßig schlägt. Manche Herzrhythmusstörungen sind völlig harmlos, andere können lebensbedrohlich sein.

Dr. med. Ute Ruprecht, stellvertretende Abteilungsärztin der Abteilung für Elektrophysiologie am Alfried Krupp Krankenhaus, informiert über Ursachen, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten bei Herzrhythmusstörungen und[…]

Leistungsspektrum

Abteilungen und Schwerpunkte der Klinik für Kardiologie, Endokrinologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin:

Diagnose und Therapie

Voraussetzung für eine optimal abgestimmte Behandlung ist eine exakte Diagnose. Dafür arbeiten die Ärzte der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin immer auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung und Technik.

mehr

Kompetenz

Einen Überblick über die Auszeichnungen, Zertifizierungen und Kooperationen der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin finden Sie hier.

mehr

Team

Kompetent und erfahren: Das Ärzteteam der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin

mehr

Karriere

Das Alfried Krupp Krankenhaus bildet als akademisches Lehrkrankenhaus junge Ärzte zu Fachärzten aus. Die Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin verfügt dazu über zahlreiche Weiterbildungsermächtigungen.

mehr