Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Gesundheits-Check-Up am Alfried Krupp Krankenhaus: Prävention Frauen SPEZIAL

Nicht nur durch den Lebensstil, die Einstellung zur Gesundheit und den Umgang mit einer Krankheit unterscheiden sich Frauen und Männer. Frauen sind von besonderen - anatomisch und physiologisch bedingten - Erkrankungsrisiken betroffen. Deshalb bieten wir in Zusammenarbeit mit der gynäkologischen Klinik und der Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin unseres Hauses unter dem Titel Prävention Frauen SPEZIAL ergänzende Untersuchungs- und Beratungsmöglichkeiten an, die auf die individuellen Bedürfnisse von Frauen zu geschnitten sind.

Betreut durch gynäkologische Fachärzte (auf Wunsch Ärztinnen), werden nicht nur die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, sondern auch umfangreiche Beratungen zu den Themen Schwangerschaft, Osteoporose und Hormone angeboten. Die folgenden Leistungen für Frauen sind, ebenso wie die Angebote Prävention PLUS, eine Ergänzung des Basisprogramms Prävention CLASSIC und frei und einzeln wählbar.

Das Programm

  • Vollständige gynäkologische Untersuchung zur Erkennung von Funktionsstörungen, Entzündungen und Tumoren
    Untersuchung der Geschlechtsorgane, Krebsvorsorgeabstrich, Gebärmutteruntersuchung, Ultraschall der Beckenorgane, Abtasten von Brust und Achselhöhle
  • Brustuntersuchung
    Abtasten und Ultraschall von Brust und Achselhöhle, eventuell Mammographie/Kernspintomographie der Brust
  • Blasenvorsorgeuntersuchung bei Senkungsbeschwerden/ Inkontinenz sowie zur Erkennung von Tumoren
    Blasendruckmessung, Ultraschall von Beckenboden, Blase und Harnröhre, Urinuntersuchung auf Blasentumormarker
  • Erweitertes Beratungsgespräch
    Beratung zu den Themen Schwangerschaft, Verhütung, Beckenboden/Inkontinenz, Wechseljahre/Hormone
  • Knochendichtemessung
    Messung der Knochendichte zur Erkennung einer Osteoporose, empfohlen ab der Menopause, ggf. früher bei besonderer Fragestellung/familiärer Belastung

Nach Abschluss aller Untersuchungen erhalten Sie einen schriftlichen Abschlussbericht. Sofern Sie dies wünschen, senden wir diesen auch gerne an Ihren Hausarzt.

Für weitere Informationen melden Sie sich jederzeit gern bei unserem Chefarztsekretariat.

Kontakt

Klinik für Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie,
Gastroenterologie und Innere Medizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt

Sekretariat
Gabriele Riese

Telefon 0201 434-2525
Telefax 0201 434-2376

innere1@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung