Der Medizintipp: Chest Pain Unit

Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Kälsch
Abteilungsarzt
Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin

Kontaktinfos

Patienten mit akuten Brustschmerzen benötigen schnelle und gezielte Hilfe – denn schnelles Handeln bietet bei Herzkreislauf-Erkrankungen einen Überlebensvorteil, wie Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Kälsch, Leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin weiß.

Im Alfried Krupp Krankenhaus erhalten Patienten mit unklarem Brustschmerz zeitnah die schnellstmögliche Diagnose und Therapie. In der zertifizierten „Chest Pain Unit" (CPU) werden Betroffene untersucht und rund um die Uhr von geschulten Spezialisten überwacht und therapiert. Als Spezialbereich innerhalb der Überwachungs- und Intensivstation bietet die Chest Pain Unit alle Möglichkeiten der Notfall- und Überwachungstherapie. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Herzkatheterlabore und die radiologische Abteilung inklusive einer Computertomografie.

Die Spezialambulanz ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche besetzt. „In der Chest Pain Unit untersuchen wir auf hohem Niveau und mit modernster Technik, ob die Schmerzen des Patienten vom Herzen kommen, oder ob es eine andere Ursache gibt", erklärt Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Kälsch. Auch Patienten mit anderen kardiologischen Symptomen wie Luftnot oder Schwindel/ Synkope können in der Chest Pain Unit rund um die Uhr fachmännisch und hochstandardisiert versorgt und einer hervorragenden Diagnostik und Therapie unterzogen werden. Dies beinhaltet die initiale Behandlung von Herzinfarkt, dekompensierter Herzinsuffizienz bis zum kardiogenen Schock sowie die notfallmäßige Behandlung von Herzrhythmusstörungen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der Abteilung für Kardiologie.

Alle Meldungen des Alfried Krupp Krankenhaus

Kontakt

Klinik für Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie,
Gastroenterologie und Intensivmedizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt

Sekretariat
Gabriele Riese

Telefon 0201 434-2525
Telefax 0201 434-2376

innere1@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung