Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Rehabilitationszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid

Leitung
Dr. med. Regina Rogozinski
Fachärztin für Neurologie
Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen
Physiotherapeutin

Wittekindstraße 62
45131 Essen

Telefon  0201 434-4000
Telefax  0201 434-4010
rehabilitation@krupp-krankenhaus.de

Das Rehabilitationszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid arbeitet mit einem ganzheitlichen Ansatz, um Körper und Geist nach einer Krankheit wieder zu stabilisieren. Die Einrichtung ist spezialisiert auf die neurologische Rehabilitation.

Das Team nimmt sich für das Aufnahmegespräch und die Untersuchung viel Zeit, um ein genaues Bild über Beschwerden, Wünsche und Erwartungen des Patienten erhalten.

Jeder Therapiebereich führt eine Eingangsdiagnostik durch, mit dem Ziel, für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept zu erarbeiten und mit ihm gemeinsam die Reha-Ziele zu definieren. Der Reha-Plan wird permanent den Fortschritten angepasst.

Die Ärzte des Rehabilitationszentrums verstehen sich als „Coach“. Regelmäßig besprechen sie mit dem Patienten medizinische Fragen und überlegen, wie es nach der Rehabilitation beruflich und sozial weitergehen kann.

 

Stellenausschreibung: Verwaltungskraft / Medizinische Fachangestellte (w/m/i) für die Rehabilitation

Flyer Neurologische Rehabilitation

Neurologische Rehabilitation

Das Rehabilitationszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid wurde 1999 auf Initiative des damaligen Chefarztes der Klinik für Neurologie, Prof. Dr. Peter Berlit, gegründet und behandelt alle neurologischen Erkrankungen.

Besondere Schwerpunkte sind Schlaganfall, Parkinsonerkrankungen, Schmerz- und Ausfallerscheinungen infolge degenerativer Wirbelsäulenveränderungen wie Bandscheibenvorfälle, Gehirntumore, Schädel-Hirntraumen, entzündliche Erkrankungen des Nervensystems wie  Multiple Sklerose, Guillain-Barré Syndrom, Borelliose sowie Läsionen des peripheren Nervensystems.

Folgende Bereiche arbeiten unter fachärztlich-neurologischer Leitung im Team:

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Neuropsychologie
  • Logopädie
  • Sporttherapie
  • Kunsttherapie
  • Ernährungsberatung
  • Sozialberatung

Der Essener Arbeitskreis Neurorehabilitation (E-AN) hat seinen Ursprung im Rehabilitationszentrum und tagt dort bis heute. Das Zentrum ist zudem Kooperationspartner für die soziale und berufliche Wiedereingliederung (Rehafachberater der Deutschen Rentenversicherung, Betriebsärzte, Integrationsfachdienst,  Sportvereine, Selbsthilflegruppen), unterrichtet Medizinstudenten und Schüler der Physiotherapie.

Das Rehabilitationszentrum bietet die Rehabilitationsnachsorge (IRENA) an.

Weitere Informationen zur Therapie finden Sie hier.

mehr anzeigenweniger anzeigen
Team
Dr. med. Regina Rogozinski

Leitung Gesundheitszentrum Rüttenscheid

Dr. med. Regina Rogozinski

Leitung
Gesundheitszentrum Rüttenscheid

Telefon 0201 434-4000
Telefax 0201 434-4010

rehabilitation@krupp-krankenhaus.de

Dr. med. Bettina Heinsch

Oberärztin

Dr. med. Bettina Heinsch

Oberärztin

Telefon 0201 434-4000
Telefax 0201 434-4010

rehabilitation@krupp-krankenhaus.de

Kontakt

Rehabilitationszentrum am
Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid

Wittekindstraße 62
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Jennifer Kruppa

Telefon  0201 434-4000
Telefax  0201 434-4010

rehabilitation@krupp-krankenhaus.de

Kontakt

Rehabilitationszentrum am
Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid

Wittekindstraße 62
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Ute Rothe

Telefon  0201 434-4000
Telefax  0201 434-4010

rehabilitation@krupp-krankenhaus.de