Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie bitte hier!

Newsletter, Juni 2020

Welthirntumortag 2020: Wir sind für Sie da

 

Welthirntumortag 2020 – vieles ist in Corona-Zeiten anders. Prof. Dr. med. Dr. (Univ. Verona) Florian Ebner ist besonders eine Botschaft an die Patienten wichtig: „Wir sind für Sie da. Mit komplettem Leistungsumfang bei Diagnose und Therapie.“ Denn schon der Verdacht auf einen Hirntumor ist ein Schock für Betroffene und Angehörige.

› mehr
Urologie: Technologie dient Patientensicherheit

 

Stillstand ist Rückschritt. Das gilt für die Automobilindustrie wie für die Medizintechnik. So gesehen schaut die Urologie am Alfried Krupp Krankenhaus optimistisch in die Zukunft. Denn gleich drei nagelneue Geräte stehen der Klinik in Essen-Steele seit kurzem zur Verfügung.

› mehr
Gelenkersatz: Zertifizierung bringt Sicherheit

 

Wenn Gelenke sich nicht mehr richtig bewegen lassen, geht Lebensqualität verloren. Helfen herkömmliche Therapien nicht, kann ein künstliches Gelenk Mobilität wiederherstellen. Das Endoprothetikzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus bietet Patienten eine kompetente Beratung und Behandlung rund um einen möglichen Gelenkersatz. Diese ausgezeichnete Qualität wurde 2020 erneut durch die EndoCert-Initiative bestätigt.

› mehr
Neues Venen Kompetenz-Zentrum in Essen

 

Die Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie am Alfried Krupp Krankenhaus hat den Status eines Venen Kompetenz-Zentrums. Über die frische Zertifizierung sagt Chefarzt Dr. med. Thomas Nowak im Interview: „Menschen mit Venenleiden können sicher sein, dass sie an unserem Haus gut aufgehoben sind. Den die Behandlung braucht ausgewiesene Spezialisten.“ Und die zeichnen die Deutsche Gesellschaft für Phlebologie und der Berufsverband der Phlebologen aus.

› mehr
Welt-Kontinenz-Woche 2020: Spezialisten informieren

 

Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche 2020 informieren die Ärzte des Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Essen-Ruhr über Harn- und Stuhlinkontinenz. In diesem Jahr werden unterschiedliche Krankheitsbilder und deren Behandlung online in Videobeiträgen vorgestellt. Informieren Sie sich auf unserer Webseite. Die Ärzte des Zentrums sind zudem auch in der aktuellen Corona-Situation in den Sprechstunden für Sie da.

› mehr
Wirkungsvolle Hilfe für Frauen bei Beckenbodensenkung

 

Blasenschwäche oder Harninkontinenz? Sie sollten etwas gegen Ihre Beschwerden tun, egal wie alt Sie sind. Heutzutage gibt es wirksame Hilfen: seien es Beckenbodentraining, Hilfsmittel, Medikamente oder kleinere operative Eingriffe. Erste Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Broschüre.

› mehr
Jetzt teilnehmen: Studie zu Auswirkungen des Coronavirus auf Adipositas-Patienten

 

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universität Duisburg-Essen und das Adipositaszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele untersuchen die Bedürfnisse von körperlich vorerkrankten Menschen im Zusammenhang mit Covid-19.

› mehr
Besuchen Sie uns auf Instagram

 

In unserem Jubiläumsjahr erhalten Sie Woche für Woche neue Einblicke in unsere Krankenhäuser in Rüttenscheid und Steele.

› mehr
Heute keine Pommes

 

Eine ausgewogene Ernährung ist gesund und kann bei Krankheit den Genesungsprozess unterstützen. Immer darauf zu achten, fällt jedoch nicht leicht. Patienten und Mitarbeiter des Alfried Krupp Krankenhaus können deshalb täglich aus frisch zusammengestellten Menüs wählen, die den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entsprechen.

› mehr
Medizintipps zum Hören

 

Unsere Podcasts zum Thema Gesundheit:

  • Infektionsschutz: Im Alfried Krupp Krankenhaus sind umfangreiche Maßnahmen zu Hygiene und Infektionsschutz etabliert.
  • Atemwegserkrankungen: Gerade in Zeiten von COVID-19 sollten Therapien fortgeführt werden.
  • Herzprobleme: Aus Angst vor dem Coronavirus das Krankenhaus zu meiden, ist keine gute Idee.
  • Mund-Nasen-Schutz: Wirkt, wenn wir uns alle daran halten.
  • Tumoren im Kopf-Hals-Bereich: Bei Verdacht besser einen Arzt aufsuchen.

› mehr
Online-Befragung zur Qualität

 

Sind Sie mit der medizinischen Behandlung, der pflegerischen Versorgung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden? Ihre Meinung können Patienten und Angehörige jederzeit auch online mitteilen. Das ist ohne Anmeldung mit dem Mobiltelefon oder jedem anderen internetfähigen Gerät möglich.

› mehr