Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Zeit für Gesundheit: Der Medizintipp mit Radio Essen

 

Welche Ursachen hat eine Krankheit? Wie kann man sie diagnostizieren und welche Behandlungsmethoden werden aktuell empfohlen? Im Gesundheitsratgeber auf Radio Essen erklären Ärzte des Alfried Krupp Krankenhaus wöchentlich neue Krankheitsbilder und moderne Therapien.

Jeden Samstag um 13.20 Uhr und Sonntag um 12.20 Uhr auf Radio Essen (UKW 102,2). Die Radiobeiträge können Sie sich hier online anhören und herunterladen. Zudem erhalten Sie zu jedem Beitrag weiterführende Informationen.

Der Medizintipp: Sanfte Therapie mit Wasserdampf bei gutartiger Prostatavergrößerung

Unter einer gutartige Prostatavergrößerung leiden viele Männer. Unangenehme Symptome wie verstärkter Harndrang, schwacher Harnstrahl, häufige nächtliche Toilettenbesuche und das Nachtröpfeln des Urins machen das Leben nicht angenehmer.

mehr lesen

Der Medizintipp: Wie funktioniert ein CT?

Ein Computertomograph erzeugt mehrschichtige Röntgenaufnahmen des menschlichen Körpers innerhalb kürzester Zeit. Dem geschulten Blick des Arztes bleibt so kaum eine Auffälligkeit verborgen – sei es im Bauchraum, im Gehirn oder in den Blutgefäßen des Herzens.

mehr lesen

Der Medizintipp: Wie funktioniert ein MRT?

Der menschliche Körper besteht zu ca. 65 Prozent aus Wasser. Die darin enthaltenen Wasserstoffatome können mit einem Magnetresonanztomographen (MRT) detailliert erfasst und dargestellt werden. So entstehen ganz ohne Röntgenstrahlung mehrschichtige Aufnahmen, die für die Diagnose vieler Krankheiten unerlässlich sind.

mehr lesen

Der Medizintipp: Harninkontinenz bei der Frau

Inkontinenz ist für betroffene Frauen ein unangenehmes Thema und dementsprechend scheuen Patientinnen oft den Arztbesuch. "Trauen Sie sich", meint Meline Mantashyan, Fachärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - denn es gibt viele unkomplizierte, aber wirksame Behandlungen.

mehr lesen

Der Medizintipp: Arbeiten im Operationssaal

Sie möchten wissen, welche Karrieremöglichkeiten ein moderner Operationssaal bietet? Einfach mal reinschnuppern, meint Isabelle Böhm, Anästhesiepflegerin und Praxisanleiterin im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen.

mehr lesen

Der Medizintipp: Mandelentfernung

Bei chronischen Mandelentzündungen kann eine Entfernung der Gaumenmandeln (Tonsillen) sinnvoll sein. Früher wurde dieser Eingriff sogar sehr häufig und manchmal auch prophylaktisch durchgeführt. Heutzutage werden die Mandeln hingegen nur noch bei klar vorliegender Indikation entfernt, weiß Dr. med. Britta Pförtner.

mehr lesen