Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Zeit für Gesundheit: Der Medizintipp mit Radio Essen

 

 

Welche Ursachen hat eine Krankheit? Wie kann man sie diagnostizieren und welche Behandlungsmethoden werden aktuell empfohlen? Im Gesundheitsratgeber auf Radio Essen erklären Ärzte des Alfried Krupp Krankenhaus wöchentlich neue Krankheitsbilder und moderne Therapien.

Jeden Samstag um 13.20 Uhr und Sonntag um 12.20 Uhr auf Radio Essen (UKW 102,2). Die Radiobeiträge können Sie sich hier online anhören und herunterladen. Zudem erhalten Sie zu jedem Beitrag weiterführende Informationen.

Der Medizintipp: Akustikusneurinom

Neurinome sind gutartige Tumoren des peripheren Nervensystems. Drücken sie auf den Hör- und Gleichgewichtsnerv (lat. Nervus Vestibulocochlearis), erleben Patienten häufig Hörminderungen oder Schwindel. Da Neurinome in der Regel langsam wachsen, können Arzt und Patient in Ruhe die richtige Therapie wählen. Welche Möglichkeiten es gibt, weiß Prof. Dr. med. Dr. (Univ. Verona) Florian Ebner, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie.

mehr lesen

Der Medizintipp: Moderne Thoraxchirurgie

Mit einem geöffneten Brustkorb hat die moderne Thoraxchirurgie heute nichts mehr zu tun. Fast alle Eingriffe, zum Beispiel bei Lungenerkrankungen, können heute minimal invasiv über kleinste Schnitte erfolgen. Das schonende OP-Verfahren ist für Lungenkrebspatienten ein echter Vorteil, erklärt Dr. med. Thomas Krbek, Abteilungsarzt für Thoraxchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus.

mehr lesen

Der Medizintipp: Ambulanter Hospizdienst Essen-Rüttenscheid

Am 29. November 2019 feiert der Ambulante Hospizdienst am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid sein 25-jähriges Jubiläum. Was Hospizarbeit bedeutet und wie sie sich in 25 Jahren entwickelt hat, erzählt Leiterin Michaela Friedrich-Sikorski im Medizintipp.

mehr lesen

Der Medizintipp: Schatten auf der Lunge

Ein sogenannter „Lungenrundherd" wird häufig als Zufallsbefund bei einer Röntgenaufnahme des Brustkorbes entdeckt. Nicht immer muss der Befund auf ein Lungenkarzinom hinweisen. Dennoch sollten Patienten den rundlichen „Schatten auf der Lunge" sehr ernst nehmen und von einem Lungenfacharzt untersuchen lassen, rät Dr. med. Peter Schulte, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin.

mehr lesen

Der Medizintipp: Knieprothese

Wenn das Knie bei alltäglichen Bewegungen schmerzt, ist häufig Arthrose - ein fortschreitender Gelenkverschleiß – die Ursache. Versprechen konservative orthopädische oder arthroskopische Methoden keine Besserung, kann ein Gelenkersatz Beweglichkeit zurückbringen und Schmerzen reduzieren. Bestimmte Voraussetzungen müssen hierzu allerdings erfüllt sein, wie Dr. med. Gergios Spyrou, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, erklärt.

mehr lesen

Der Medizintipp: Schonende Behandlung bei Brustkrebs

Am Mittwoch, den 13. November 2019, informieren die Ärzte des BrustZentrums am Alfried Krupp Krankenhaus ab 18 Uhr über möglichst schonende Behandlungsmöglichkeiten bei Brustkrebserkrankungen. Themen der Experten sind diesmal die Atmungsgesteuerte Bestrahlung, Therapien bei Lymphstau sowie begleitende naturheilkundliche Verfahren.

mehr lesen