Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Zeit für Gesundheit: Der Medizintipp mit Radio Essen

 

 

Welche Ursachen hat eine Krankheit? Wie kann man sie diagnostizieren und welche Behandlungsmethoden werden aktuell empfohlen? Im Gesundheitsratgeber auf Radio Essen erklären Ärzte des Alfried Krupp Krankehaus wöchentlich neue Krankheitsbilder und moderne Therapien.

Jeden Samstag um 13.20 Uhr und Sonntag um 12.20 Uhr auf Radio Essen (UKW 102,2). Die Radiobeiträge können Sie sich hier online anhören und herunterladen. Zudem erhalten Sie zu jedem Beitrag weiterführende Informationen.

Der Medizintipp: Seriöse ästhetische Chirurgie

Die moderne ästhetische Chirurgie kann Vieles leisten. Entsprechend vielfältig sind die Wünsche der Patienten. Ob ein Eingriff dem Patienten wirklich helfen kann, sollte ein seriöser Chirurg deshalb genau prüfen, meint Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Hauser.

mehr lesen

Der Medizintipp: Angiologie

Das jüngste Fachgebiet der Inneren Medizin befasst sich mit Erkrankungen der Gefäße (griech. Angeion). Ein häufiges Problem ist Arterienverkalkung. Dr. med. Christian Jacke gibt Einblicke in die moderne Behandlung von Gefäßerkrankungen.

mehr lesen

Der Medizintipp: Nierensteine

Starke Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen – so heftig können sich Nierensteine bemerkbar machen. Wie sie entstehen, welche Behandlung hilft und wie Sie Nierensteinen vorbeugen können, weiß Dr. med. Joschka Krude, Oberarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie.

mehr lesen

Der Medizintipp: Wie wirkt die Zeitumstellung auf den Körper?

Der ständige Wechsel zwischen Sommerzeit und Winterzeit wird derzeit heiß diskutiert. Am 28. Oktober 2018 drehen wir unsere Uhren wieder eine Stunde zurück – von 03.00 Uhr auf 02.00 Uhr. Was die kleine Zeitreise aus medizinischer Sicht bedeutet, erklärt Dr. med. Peter Caspar Schulte.

mehr lesen

Der Medizintipp: Gelenkerhaltende Operationen

„Natürlich möchte man gern das behalten, womit man auf die Welt gekommen ist“, sagt Dr. med. Jörg Streich. Der Oberarzt der Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie ist zertifizierter „Arthroskopeur“ und behandelt Verschleißerscheinungen gelenkerhaltend.

mehr lesen

Der Medizintipp: Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist die häufigste Form der Herzrhythmusstörung. Die unregelmäßige Erregung des Herzmuskels erhöht das Risiko für Folgeerkrankungen wie Schlaganfälle, wie Dr. med. Ute Ruprecht weiß.

mehr lesen

Der Medizintipp: Pflegetagung am 9. November

Warum ist gute Pflege wichtig? Und wie kann erfolgreiches Management gute Pflege unterstützen? Mit einem spannenden Programm aus Vorträgen und Workshops bearbeitet der erste Pflegetag am Alfried Krupp Krankenhaus aktuelle Themen wie Fachkräftemangel, Personaluntergrenzen, Führung, Akademisierung und Qualität.

mehr lesen

Der Medizintipp: Gelenkersatz

Wenn ein Gelenk durch Verschleiß (Arthrose), Infektionen, Unfälle oder Tumoren unwiederbringlich zerstört wurde, kann ein Gelenkersatz den Patienten helfen. Die Einsatzmöglichkeiten beschränken sich dabei längst nicht mehr auf das Knie oder die Hüfte.

mehr lesen

Der Medizintipp: Frauengesundheit und Hormone

Die verschiedenen Lebensphasen der Frau sind durch die komplexe Funktion der Eierstöcke beeinflusst. Die weiblichen Sexualhormone wirken im gesamten Körper und nicht zuletzt auch auf die Psyche. Über Vorsorge und Therapiemöglichkeiten in den Wechseljahren informiert die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am 26. September 2018 in einem Patientenseminar.

mehr lesen

Der Medizintipp: Wie hilft ein Zungenschrittmacher bei Schlafapnoe?

Wenn Patienten unter nächtlichen Atemstillständen leiden, spricht der Fachmann von einer Schlafapnoe. Ein Zungenschrittmacher kann da helfen. Wie die innovative Therapiemethode funktioniert und für welche Patienten sie geeignet ist, erklärt Dr. med. Winfried Hohenhorst, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie.

mehr lesen