Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Zeit für Gesundheit: Der Medizintipp mit Radio Essen

 

Welche Ursachen hat eine Krankheit? Wie kann man sie diagnostizieren und welche Behandlungsmethoden werden aktuell empfohlen? Im Gesundheitsratgeber auf Radio Essen erklären Ärzte des Alfried Krupp Krankenhaus wöchentlich neue Krankheitsbilder und moderne Therapien.

Jeden Samstag um 13.20 Uhr und Sonntag um 12.20 Uhr auf Radio Essen (UKW 102,2). Die Radiobeiträge können Sie sich hier online anhören und herunterladen. Zudem erhalten Sie zu jedem Beitrag weiterführende Informationen.

Der Medizintipp: Künstliches Hüftgelenk

Hüftpfanne, Hüftkopf und eine Knorpelschicht – mehr braucht ein gesundes Hüftgelenk nicht, um dem Menschen reibungslose Bewegungen im aufrechten Gang zu ermöglichen. Verletzungen oder Verschleißerkrankungen (Arthrose) können diese Funktion jedoch so sehr beeinträchtigen, dass ein Alltag ohne Schmerzen kaum noch möglich ist. Dann kann ein künstlicher Gelenkersatz helfen, wie Christian Hoff, Abteilungsarzt für Endoprothetik erklärt.

mehr lesen

Der Medizintipp: Therapie einer Herzinsuffizienz

Eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) kann verschiedene Ursachen haben. Häufig sind andere Erkrankungen daran beteiligt. Welche Behandlungsoptionen es gibt, weiß Dr. med. Susanne Wolters, Oberärztin in der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin.

mehr lesen

Der Medizintipp: Geburtshilfe

"Der beste Experte für seinen Körper ist man selbst", findet Friederike Kunkel, Leitende Hebamme im Alfried Krupp Krankenhaus. "Als Hebamme gilt es, das zu unterstützen." Was das für das Wunder der Geburt bedeutet und wie eine Geburt, die Geburtsvorbereitung und die Nachsorge im Krankenhaus ablaufen, erklärt sie in unserem Medizintipp.

mehr lesen

Der Medizintipp: Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist die häufigste Form der Herzrhythmusstörung. Die unregelmäßige Erregung des Herzmuskels erhöht das Risiko für Folgeerkrankungen wie Herzschwäche oder Schlaganfall. Vielen Patienten kann dann eine sogenannte Katheterablation helfen.

mehr lesen

Der Medizintipp: Prostatakrebszentrum

Die Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus ist als Prostatakrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert worden. Warum diese Auszeichnung vor allem den Patienten zu Gute kommt, erklärt der Koordinator des Zentrums Dr. med. Andriy Shaleva.

mehr lesen

Der Medizintipp: Harn- und Nierensteine

Harnstein oder Nierenstein? Beides meint letztlich das Gleiche – jedoch unterscheidet sich der Name je nach Fundort. So gibt es neben Nierensteinen auch Harnleitersteine, Blasensteine oder Harnröhrensteine. Für die Behandlung bieten sich heute verschiedene erprobte Techniken an. Wichtig ist aber auch die Ursachenforschung, findet Dr. med. Karoline Schmitz, Oberärztin der Klinik für Urologie und urologische Onkologie.

mehr lesen