Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Therapiebegleitende Angebote bei Brustkrebs

Am Brust Zentrum Essen möchten wir Sie von Beginn an unterstützen und begleiten und Ihnen auch Hilfestellungen für Ihr Leben nach der Krankheit geben. Dafür stehen Ihnen folgende Therapieangebote zur Verfügung:

  • Breast-Care-Nurse: Eine speziell für Brustkrebs ausgebildete Krankenschwester betreut und unterstützt Sie während des gesamten Behandlungsablaufes
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Wellness- und Massageangebote
  • Spezielle Physiotherapie und, wenn erforderlich, Lymphödembehandlung
  • Kosmetik- und Hautpflegeseminare für Patientinnen mit Chemotherapie oder Strahlentherapie
  • Prothetische Beratung und Versorgung noch während des stationären Aufenthaltes
  • Betreuung durch Sozialdienst des Alfried Krupp Krankenhaus
  • Rehabilitationsmaßnahmen (ambulant oder stationär möglich)
  • Kunsttherapie
  • Seelsorge
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen

Psychoonkologie

Für die meisten Patientinnen ist die Diagnose „Brustkrebs“ ein schweres Trauma. Gerade die erste Zeit stellt eine große physische und psychische Herausforderung dar. An unserem Brustzentrum wird daher besonders viel Wert auf die psychotherapeutische Unterstützung unserer Patientinnen gelegt.

Unser vielfältiges Angebot beginnt zumeist mit einem ausführlichen Erstgespräch. Bei Bedarf können diese Gespräche im Rahmen des stationären Aufenthaltes weitergeführt werden. Mit der Entlassung aus der Klinik muss für die Patientin die Behandlung nicht beendet sein. Wenn notwendig, werden Vorschläge für weitere therapeutische Maßnahmen besprochen.

Kontakt

Ivo Elbert
Diplom-Psychologe
Telefon 0201 434-2512

Pilar Serwe
Psychologin M.Sc.
Telefon 0201 434-2278

Breast-Care-Nurse

Gerade die ersten Tage im Krankenhaus, die Zeit der Diagnostik, der Operation und des Wartens auf weitere Informationen sind eine Phase voll emotionaler „Achterbahnen“. Um Sie in dieser Zeit optimal zu begleiten und zu unterstützen, haben wir bei uns speziell ausgebildete „Breast-Care-Nurses“ (Brustkrebs-Krankenschwestern).

Im Rahmen des stationären Aufenthaltes erhalten Sie hier die Möglichkeit einer individuellen Beratung und Information. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den betreuenden Ärzten. In einer Spezialsprechstunde  werden unseren Patientinnen bezüglich eventueller Therapiefolgen einer Chemotherapie beraten, unter anderem Perückenberatung. So werden auch unsere Chemotherapie-Patientinnen durch die Therapie begleitet. Bei speziellen Problemen gibt es zudem die Möglichkeit einer Aroma- und Öltherapie. Für eine weitergehende Betreuung bieten wir auch unsere Hautpflege- und Kosmetikseminare für Patienten unter Chemotherapie oder Strahlentherapie an.

Kontakt

Claudia Pelz
Examinierte Krankenschwester
Zusatzausbildung Breast-Care-Nurse
Telefon 0201 434-2557

Kontakt

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Kreißsaal:
Telefon 0201 434-2605

Anfahrt

Sekretariat
Diana Kleditz

Telefon 0201 434-2548
Telefax 0201 434-2382

gynaekologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung