Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Sprechstunden und Anmeldung

Allgemeine und spezielle Sprechstunden der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid.

Anmeldung:

Andrea Jennerjahn
Telefon 0201 434-2636
Telefax 0201 434-2902
gefaessmedizin@krupp-krankenhaus.de

 

 

Gefäßchirurgische Sprechstunde

Montag bis Freitag
9.00 bis 15.00 Uhr

Leitung: Dr. med. Thomas Nowak, Dr. med. Uwe Heidrich, Dr. med. Volker Langen, Evangelia Papadaki

1. Etage, B-Trakt

Angiologische Sprechstunde

Dr. med. Christian Jacke

Nach Vereinbarung.
1. Etage, B-Trakt

KV-Ermächtigungssprechstunde

Mittwoch
9.00 bis 12.00 Uhr

Leitung: Dr. med. Uwe Heidrich

Überweisung durch einen Facharzt für Chirurgie oder einen Facharzt für Neurologie bei Diagnose Carotisstenose

1. Etage, B-Trakt

Bauchaorten- und Aortensprechstunde

Mittwoch
13.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Leitung: Dr. med. Thomas Nowak

1. Etage, B-Trakt

Interdisziplinäre Shunt-Sprechstunde

Donnerstag
13.00 bis 15.00 Uhr

Leitung: Dr. med. Volker Langen

1. Etage, B-Trakt

Privatsprechstunde

nach Vereinbarung

Leitung: Dr. med. Thomas Nowak

Anmeldung:
Sekretariat Dr. med. Thomas Nowack
Ilona De Sutter
Telefon 0201 434-2784
Telefax 0201 434-2883
gefaessmedizin@krupp-krankenhaus.de

Schulung Gerinnungs-Selbstmanagement

Wenn Sie dauerhaft Medikamente zur Gerinnungshemmung einnehmen, zum Beispiel Marcumar, sollten auch Ihre Gerinnungswerte regelmäßig beobachtet werden. Da Kontrollen in der Arztpraxis in der Regel nur alle drei bis vier Wochen möglich sind, werden kurzfristig auftretende Schwankungen nicht immer erfasst.

Das Gerinnungs-Selbstmanagement hilft Ihnen, Abweichungen Ihrer Werte rasch zu erkennen. Falls nötig, können Sie direkt auf diese Veränderung reagieren und die Dosis Ihres Gerinnungshemmers der neuen Situation anpassen. Wie Studien gezeigt haben, können Sie dadurch das Risiko für Komplikationen senken und Ihre Sicherheit und Lebensqualität erhöhen.

Durchgeführt wird die Schulung von Dr. med. Christian Jacke, Leitung Abteilung Angiologie. Bitte vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin über das Sekretariat der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie unter Telefon 0201 434-2784.

Kontakt

Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie

Alfried Krupp Krankenhaus 
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Gefäßmedizinische Notfälle: 0201 434-2500

Anfahrt

Sekretariat
Ilona De Sutter

Telefon 0201 434-2784
Telefax 0201 434-2883 

gefaessmedizin@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung