Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Zum 1. Juni 2024 steht ein Wechsel an der Spitze der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin in Steele an. Priv.-Doz. Dr. med. David Fistera übernimmt - in Nachfolge von Dr. med. Peter Caspar Schulte - die Verantwortung als Chefarzt.

mehr
Krebs besiegen

So lautet der Titel der Sommerausgabe 2023 des FOCUS Gesundheit. In dem Ratgeber geht es um neue Ansätze und Entwicklungen bei Diagnostik und Therapie. Außerdem werden wieder die besten Kliniken in Deutschland empfohlen – darunter das Alfried Krupp Krankenhaus. Die Chefärzte der empfohlenen Kliniken haben wir gefragt, was die fortschrittliche Krebsmedizin heute besser macht.

mehr

Die Ärzteliste des FOCUS Gesundheit feiert 2023 ihr dreißigjähriges Jubiläum. Eine lange Zeit, in der den Lesern immer wieder auch Ärzte des Alfried Krupp Krankenhaus empfohlen wurden. So auch in der Jubiläumsausgabe des bekannten Ratgebers. Wir gratulieren und wünschen viel Spaß beim Lesen.

mehr

Seit 2015 kooperiert das Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele bei der Behandlung von Lungentumoren mit dem Krankenhaus Bethanien Moers. Nur 40 Minuten Ruhrschnellweg trennen die beiden Partnerkliniken. Das gemeinsame Lungenkrebszentrum ermöglicht einen engen fachlichen Austausch und wurde im Mai 2022 bereits zum dritten Mal von der Deutschen Krebsgesellschaft DKG zertifiziert.

mehr

Sie suchen einen herausragenden Arzt in Essen? Jedes Jahr listet das Gesundheitsmagazin FOCUS diese nach medizinischem Fachgebiet und Postleitzahlbereich. Mit dabei zahlreiche Ärzte aus dem Alfried Krupp Krankenhaus.

mehr

Jeder Mensch hat Hämorrhoiden. Das ist auch gut so, denn die kleinen Blutgefäße halten gemeinsam mit dem Schließmuskel den Darmausgang dicht verschlossen. Doch die Hämorrhoiden können auch Probleme machen. Sie brennen und jucken und können sogar bluten, wenn sie krankhaft vergrößert sind. Was dann hilft, weiß Dr. med. Andreas Schäfer.

mehr

Bei einer Darmspiegelung untersucht der Arzt die Wände des Verdauungsorgans auf Veränderungen. Bekannt sind hier vor allem die Polypen, die ein Tumorrisiko darstellen können und daher in der Regel schon während der Untersuchung entfernt werden. Doch was bedeutet das eigentlich genau?

mehr

Vor allem bei der Darmkrebsvorsorge kommt der sogenannten Koloskopie eine wichtige Rolle zu. So lassen sich Vorstufen einer Krebserkrankung erkennen und entfernen. Die Untersuchung zählt deshalb für Menschen ab 50 Jahren zu den Vorsorgeleistungen der Krankenkassen. Eine gute Sache, meint Dr. med. Andreas Schäfer, der seinen Patienten auch gleich eventuelle Ängste nehmen kann.

mehr

Oberbauchbeschwerden können die unterschiedlichsten Ursachen haben – von einer Lebensmittelunverträglichkeit bis zum Tumor. Dr. med. Andreas Schäfer, Abteilungsarzt für Gastroenterologie und Hepatologie, weiß, wie man den Problemen auf die Spur kommen kann.

mehr

Aus den Augen, aus dem Sinn? Andreas Schäfer, Abteilungsarzt für Gastroenterologie, rät dazu, den eigenen Stuhlgang ruhig mal zu beobachten – denn häufige Durchfälle könnten ein Hinweis auf eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED) sein.

mehr

Kontakt

Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Notfall-Nummer: 0201 805-0

Anfahrt

Sekretariat
Sylvia Nitschke
Telefon 0201 805-1825
Telefax 0201 805-1827

Maria Pape
Telefon 0201 805-1825
Telefax 0201 805-1827

innere3@krupp-krankenhaus.de

Anmeldung Endoskopie
Telefon 0201 805-1872

Sprechstunden und Anmeldung