Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Seit 2015 kooperiert das Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele bei der Behandlung von Lungentumoren mit dem Krankenhaus Bethanien Moers. Nur 40 Minuten Ruhrschnellweg trennen die beiden Partnerkliniken. Das gemeinsame Lungenkrebszentrum ermöglicht einen engen fachlichen Austausch und wurde im Mai 2022 bereits zum dritten Mal von der Deutschen Krebsgesellschaft DKG zertifiziert.

mehr

Hustenattacken, Luftnot, pfeifender Atem – fast jeder zehnte Deutsche leiden unter Asthma. Heilbar ist die chronische Atemwegserkrankung nicht, jedoch gut behandelbar. Beginnen sollte die Therapie mit einer umfassenden Diagnostik und der Suche nach den Auslösern der Asthmaanfälle.

mehr

Sie suchen einen herausragenden Arzt in Essen? Jedes Jahr listet das Gesundheitsmagazin FOCUS diese nach medizinischem Fachgebiet und Postleitzahlbereich. Mit dabei zahlreiche Ärzte aus dem Alfried Krupp Krankenhaus.

mehr

Ein- oder Durchschlafstörungen, Schlaflosigkeit, ständiges Schnarchen und Atemaussetzer sind nicht nur lästig, sondern können ernste Folgen für die Gesundheit haben. Eine Untersuchung der Probleme ist bei anhaltender Symptomatik immer ratsam. Das Alfried Krupp Krankenhaus bietet im Zentrum für Schlafmedizin alle diagnostischen und therapeutischen Leistungen an und ist durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin DGSM zertifiziert.

mehr
Dr. med. Peter C. Schulte, Chefarzt

Patienten, die an einer Lungenerkrankung leiden, werden von ihrem Hausarzt in der Regel zu einem Lungenfacharzt überwiesen. Doch wie kann der Pneumologe die Lunge untersuchen und behandeln – liegt diese doch gut geschützt im menschlichen Brustkorb? Dr. med. Peter C. Schulte, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin, klärt auf.

mehr

Jeder Mensch hat Hämorrhoiden. Das ist auch gut so, denn die kleinen Blutgefäße halten gemeinsam mit dem Schließmuskel den Darmausgang dicht verschlossen. Doch die Hämorrhoiden können auch Probleme machen. Sie brennen und jucken und können sogar bluten, wenn sie krankhaft vergrößert sind. Was dann hilft, weiß Dr. med. Andreas Schäfer.

mehr

Bei einer Darmspiegelung untersucht der Arzt die Wände des Verdauungsorgans auf Veränderungen. Bekannt sind hier vor allem die Polypen, die ein Tumorrisiko darstellen können und daher in der Regel schon während der Untersuchung entfernt werden. Doch was bedeutet das eigentlich genau?

mehr

Vor allem bei der Darmkrebsvorsorge kommt der sogenannten Koloskopie eine wichtige Rolle zu. So lassen sich Vorstufen einer Krebserkrankung erkennen und entfernen. Die Untersuchung zählt deshalb für Menschen ab 50 Jahren zu den Vorsorgeleistungen der Krankenkassen. Eine gute Sache, meint Dr. med. Andreas Schäfer, der seinen Patienten auch gleich eventuelle Ängste nehmen kann.

mehr

Was passiert da eigentlich nachts? Warum fühle ich mich ständig schlapp und unausgeschlafen? Um Schlafstörungen auf den Grund zu gehen, sollten sich Betroffene einmal ein einem Schlaflabor untersuchen lassen. Was genau dort analysiert wird, weiß Robin Schlott, Oberarzt und Somnologe.

mehr

Wer sich morgens schon müde fühlt, kann nicht gut geschlafen haben. Lässt die Schläfrigkeit auch tagsüber kaum nach, sollten Betroffene der Ursache auf den Grund gehen. Möglich ist dies in einem Schlaflabor. Oberarzt Robin Schlott erklärt, was dort genau gemessen wird.

mehr

Kontakt

Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Notfall-Nummer: 0201 805-0

Anfahrt

Sekretariat
Sylvia Nitschke
Telefon 0201 805-1825
Telefax 0201 805-1827

Uta Krelaus
Telefon 0201 805-1847
Telefax 0201 805-2185

innere3@krupp-krankenhaus.de

Anmeldung Endoskopie
Telefon 0201 805-1872

Sprechstunden und Anmeldung