Zertifizierte überregionale Stroke Unit am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen

Ärztliche Leitung der Stroke Unit: Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Ralph Weber und Chefarzt Prof. Dr. med. Roland Veltkamp

Der Neurologischen Klinik im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen zugeordnet ist die Schlaganfallspezialstation (Stroke Unit) auf der Patienten mit akutem Schlaganfall nach modernsten Erkenntnissen versorgt werden.

Sämtliche Möglichkeiten der modernen Schlaganfallbehandlung stehen zur Verfügung, wobei eine enge Kooperation mit den Kliniken für Neuroradiologie (Angiografie, Kernspintomografie, Lokale Auflösung von Blutgerinnseln, Stentimplantation in Gefäßverengungen), der Neurochirurgischen Klinik (Operation von Hirnblutungen oder raumfordernden Hirninfarkten), der Gefäßchirurgischen Klinik (Operation von Gefäßeinengungen der Halsschlagader) und der Kardiologischen Klinik (Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen, die über Gerinnsel zu Schlaganfällen geführt haben) besteht.

Die zehn Überwachungsbetten sind nach hochmodernen Gesichtspunkten ausgestattet und erlauben die kontinuierliche Messung von Herzschlag, Blutdruck, Atmung und Temperatur. Das Pflegeteam ist speziell für die Betreuung von Schlaganfallpatienten ausgebildet.

Die Stroke Unit des Alfried Krupp Krankenhaus ist zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und der Deutschen Schlaganfallhilfe.

Nähere Informationen über die Stroke Unit / Schlaganfall sowie praktische Hinweise für Patienten und Angehörige.