Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Bei einem Leistenbruch (Leistenhernie) handelt es sich nicht um einen tatsächlichen Bruch, sondern um eine Lücke im unteren Bereich der Bauchdecke. Diese kann angeboren sein oder erworben - zum Beispiel durch das Tragen schwerer Lasten. Drücken Eingeweide durch die Lücke, wird es in jedem Fall schmerzhaft. Helfen kann eine Operation, wie Dr. med. Joachim Kropff erklärt.

mehr

Dr. med. Marcos Gelos ist Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele. Der erfahrene Facharzt berichtet im Interview über neue Forschungsansätze in der Diagnostik des Pankreaskarzinoms, die er zusammen mit Prof. Dr. Dariush Hinderberger von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) untersucht hat.

mehr

Mit Hilfe eines typischen Proteins im menschlichen Blut lassen sich womöglich schwer zu diagnostizierende Pankreastumore aufspüren. Forschende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Alfried Krupp Krankenhaus in Essen und der Universität Witten/Herdecke haben hierfür ein neues Verfahren entwickelt.

mehr

In Deutschland erkranken jährlich mehr als 75.000 Menschen an Darmkrebs oder Bauchspeicheldrüsenkrebs.¹ Die Therapie dieser Tumoren ist keine alltägliche Aufgabe. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert deshalb Zentren mit hohen Fallzahlen, deren Behandlungsteams über viel Erfahrung verfügen. Am Alfried Krupp Krankenhaus wurde das Viszeralonkologische Zentrum nun erfolgreich re-zertifiziert.

mehr

Regelmäßig auftretendes Sodbrennen sollte in jedem Fall behandelt werden – denn das ständige Aufsteigen der Magensäure in die Speiseröhre kann gesundheitliche Probleme verursachen. In der Regel können konservative Therapien wie eine Nahrungsumstellung und Medikamente bereits gut helfen. Reicht das nicht, kann manchmal auch operiert werden, wie Dr. med. Christoph Wandhöfer erklärt.

mehr

Sodbrennen kennt beinahe jeder: Nach einem reichhaltigen Essen müssen wir manchmal sauer aufstoßen, was zu einem unangenehmen Brennen in der Speiseröhre führt. Problematisch wird Sodbrennen erst, wenn es mehrmals pro Woche auftritt, wie Dr. med. Christine Reincke erklärt. Dann spricht die Expertin von einer Refluxkrankheit.

mehr

Auch in diesem Jahr zeichnet der Focus das Alfried Krupp Krankenhaus als eines der besten Krankenhäuser Deutschlands aus. Ein Schwerpunkt des Rankings: Exzellente Hygiene. Denn um auch weiter z.B. bei Unfällen, Herzproblemen oder Schlaganfällen auf Top-Niveau behandeln zu können, müssen Kliniken alles dafür tun, Patienten und Mitarbeiter vor einer Infektion mit Covid-19 und anderen Erregern zu schützen.

mehr

Hämorrhoiden, gutartige oder auch bösartige Veränderungen des Dick- und des Enddarms, Beckenbodensenkungen... Es gibt eine ganze Reihe von Erkrankungen und Veränderungen des Enddarmes und des Afters, die teils zu erheblichen Beschwerden führen können. Im Referenzzentrum für Koloproktologie des Alfried Krupp Krankenhaus werden diese auf höchstem medizinischen Niveau therapiert.

mehr

Minimal invasiv – das bedeutet in der Chirurgie operieren über kleine Zugänge. Statt Bauchhöhle oder Brustkorb ganz zu öffnen, reichen kleine Schnitte, um den Eingriff mithilfe von Endoskopen durchzuführen. Die schonende Technik setzt eine große Expertise voraus, erklärt Chefarzt Prof. Dr. med. Marco Niedergethmann. Seine Klinik ist als Kompetenzzentrum für Minimal Invasive Chirurgie zertifiziert.

mehr

Ab einem Body-Mass-Index (BMI) ≥ 30 spricht man von Adipositas – einer ernsten Erkrankung, die kaum jemand freiwillig seinem Körper aufbürdet. Der Weg ins krankhafte Übergewicht ist ein Teufelskreis aus Zunehmen, Abnehmen, falschen Diäten, Frust und noch mehr Zunehmen. Diesen zu durchbrechen, ist ohne Hilfe kaum möglich, weiß Lynik Schüren, Fachkoordination für Adipositas- und metabolische Chirurgie.

mehr

Kontakt

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-2577

Anfahrt

Sekretariat
Marion Dunke

Telefon 0201 434-2535
Telefax 0201 434-2379

chirurgie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung

Kontakt

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Notfall-Nummer: 0201 805-0

Anfahrt

Sekretariat
Beate Beckefeld

Telefon 0201 805-1840 
Telefax 0201 805-2184

chirurgie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung