Schwerpunkt Angiologie

Leitung Abteilung Angiologie

Dr. med. Christian Jacke
Facharzt für Innere Medizin, Angiologie,
Kardiologie und Notfallmedizin

Telefon 0201 434-2784
Telefax 0201 434-2883
christian.jacke@krupp-krankenhaus.de

Die Angiologie am Alfried Krupp Krankenhaus beschäftigt sich mit der Diagnose und Therapie von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße.

Folgende Verfahren werden angeboten:


Internistische Gefäßdiagnostik

  • Moderne Farbduplexsonographie inklusive B-Flow
  • Ultraschall-Kontrastmittel-Sonographie
  • Transcutane Sauerstoffdruckmessung (tcpO2)
  • CW-Doppler
  • Akrale Pulsoszillographie
  • Kapillarmikroskopie
  • Licht-Reflexions-Rheographie (LRR) / Venenverschluss-Plethysmographie (VVP)
  • Laufband
  • Knöchel-Arm-Index (ABI)
  • Zehen-Arm-Index

Interventionen an Blutgefäßen

  • CO2-Angiographie
  • Jetstream
  • Rotarex
  • Shockwave
  • PTA / Stent
  • HawkOne

In geeigneten Fällen erfolgt die Intervention Ultraschall-geführt, sodass auf Strahlung und Kontrastmittel verzichtet werden kann. Ist der Einsatz von Röntgenstrahlung erforderlich, steht eine moderne, strahlensparende Röntgenanlage zur Verfügung.

Behandlung chronischer Wunden

  • Diabetischer Fuß
  • Stoffwechselvisiten bei Diabetes mellitus
  • Ulcus cruris („offenes Bein“)

Beinvenenthrombose / Embolie

  • Abklärung von Blutgerinnungsstörungen
  • Thrombophilie / Antiphospholipidsyndrom
  • Diagnostik / Therapie

Durchblutungsstörungen der Beine

  • Infusionsbehandlung/ Rheologika
  • Medikamentöse Lysetherapie

Raynaudphänomen (akrale Perfusionsstörung)

Lymphödem, Varikosis (Krampfadern)

  • Konservative Entstauungstherapie
  • Vadoplex