Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Selbsthilfegruppen am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen

Selbsthilfegruppen im Alfried Krupp Krankenhaus

Selbsthilfe kann ein möglicher Weg sein, um sich Rückhalt für die Bewältigung einer schwierigen Lebenssituation zu holen, um sich auszusprechen, gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden und um Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Wenn Sie gerne an einem Gruppentreffen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei den entsprechenden Gruppenleitern an. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen zum Ablauf der Treffen. 

 

 

Und nach dem Krankenhaus? Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Selbsthilfe im Gespräch (Veranstaltungsreihe)

Krebs – Wir reden darüber. Veranstaltungsreihe der WIESE e.V. im Mai 2018 (Info-PDF)

Adipositas

Durch dick und dünn - gemeinsam ans Ziel. Viele Fragen, die Sie vor oder nach einer Operation haben, können Betroffene oft am besten beantworten. Deshalb trifft sich an unserem Adipositaszentrum  eine unabhängige Selbsthilfegruppe, die allen Interessierten offen steht.

Die Treffen finden jeden ersten und  jeden dritten Dienstag um 19.00 Uhr im Alfried Krupp Krankenhaus in Steele statt. 

Kontakt : shg-steele@arcor.de 


Ihre Fragen beantwortet auch gerne das Adipositaszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Steele: 

Lynik Schüren
Telefon 0201 805-2604
Telefax 0201 805-2628
lynik.schueren@krupp-krankenhaus.de

mehr anzeigenweniger anzeigen

Bluthochdruck 

Die Bluthochdruck-Selbsthilfegruppe trifft sich jeden letzten Montag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr im Hörsaal in Rüttenscheid. 

Kontakt 
Wilhelm Laakmann
Telefon 0201 264839
www.hochdruckliga.de

Ausführliche Informationen über die Behandlungsmöglichkeiten von Bluthochdruck erhalten Sie im zertifizierten Bluthochdruckzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Darmkrebs und Stoma

Die Selbsthilfegruppe - Deutsche Ilco e.V. Region Ruhr-Emscher-Lippe - für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat um 16.00 Uhr im Margot-Bonin-Haus, Hohlweg 8, 45147 Essen.

Kontakt
Steffi Voigt
Telefon 0201 715230
steffi-voigt1@web.de


Gerhard Temmler
Telefon 0201 7501217
g.temmler.ilco@web.de

www.ilco-rel.de

Erfahren Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten von Darmerkrankungen in unserem Darmkrebszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Eltern für Kinder im Revier - efkir e.V.

Eltern für Kinder im Revier, kurz efkir.e.V., ist ein regelmäßiger Treff von Elternteilen, die im Rahmen von Trennung und Scheidung von ihren Kindern getrennt wurden.

Einmal im Monat finden Workshops im Alfried krupp Krankenhaus in Steele statt. Das Treffen richtet sich an alle Eltern, Lehrer, Erzieher und andere Interessierte, die Rat und Austausch suchen.

Kontakt
Christoph Farat
kontakt@ekir.de
www.efkir.de

 

 

mehr anzeigenweniger anzeigen

Frauenselbsthilfe nach Krebs

Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppentreffen, Landesverband NRW e.V. In Essen treffen sich regelmäßig folgende Gruppen:

Veranstaltungshinweis: Start der Singgruppe „Selbsthilfe singt" am 31. Januar, 18 Uhr im Margot-von-Bonim-Haus in Essen.

Für Frauen und Männer ab 50+
Jeden 4. Dienstag im Monat (16 - 18 Uhr)
Haus der Begegnung, 1.Weberstraße 28, 45127 Essen

Info:
https://www.frauenselbsthilfe.de/gruppen/essen.html
Christine Poensgen (0201 - 451 39 869), c.poensgen@frauenselbsthilfe.de
Susanne Harfst (0152 - 23983308), harfst63@web.de

Für jüngere Betroffene und Berufstätige
Jeden 2. Dienstag im Monat (18 - 20 Uhr)
Camillo-Sitte-Platz 3, 45136 Essen

Info:
https://www.frauenselbsthilfe.de/gruppen/essen-csp.html
Beate Cakir (0208 – 698 32 473), b.cakir@mail.de
Ines L. (0163 - 6731470), inesl@web.de

Für Familien (mit Kinderbetreuung)
Jeden 1. Samstag im Monat (14 - 16 Uhr)
Am Brandenbusch 6a (Kruyk-Stiftung), 45133 Essen

Info:
https://www.frauenselbsthilfe.de/gruppen/essen-familiengruppe.html
Christiane Micek (0201 - 520 60 76), christiane.micek@gmail.com
Dr. med. Jessica Schloth (0162 - 9717106), jessica.schloth@gmx.de

Walking
Jeden Montag und Mittwoch, Treffen kurz nach 18 Uhr an der Orangerie in der Gruga.
Infos bei Daniela Szalkowski (0173 - 431 45 66)

Wandergruppe
Einmal im Monat, 14 Uhr, Treffpunkt am DB-Infostand am Hauptbahnhof Essen.
Infos bei Gisela Napierala (0201 - 32 61 38)

Weitere Informationen
Infoflyer downloaden
www.frauenselbsthilfe.de
www.frauenselbsthilfe.de/kontakt/gruppen-vor-ort.html

Weitere Informationen über Behandlungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Brustzentrum und unserem Darmkrebszentrum.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Frontotemporale Demenz

Die Selbsthilfegruppe Frontotemporale Demenz in Essen trifft sich an jedem dritten Donnertag von 18.00 bis 20.00 Uhr im Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid.

Kontakt
Susanne Johannes
Telefon 0201 434-41071
susanne.johannes@krupp-krankenhaus.de

mehr anzeigenweniger anzeigen

Hochbegabte Kinder

Der Eltern-Gesprächskreis der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) informiert und berät rund um das Thema Hochbegabung.

Erkannte und geförderte Kinder mit besonderer Begabung können wirklich "Gifted Children" sein. Das Treffen richtet sich an alle Eltern, Lehrer, Erzieher und andere Interessierte, die Rat und Austausch suchen.

Kontakt
Andrea Steinforth
Telefon 0201 791862
andrea.steinforth@gmail.com
www.dghk.de/rhein-ruhr

mehr anzeigenweniger anzeigen

Kriegsenkel-Selbsthilfegruppe

"Nichts wirkt seelisch stärker auf die Kinder als das ungelebte Leben der Eltern." (C. G. Jung)

In Kriegsenkeln wirken - oft unbewusst - die traumatischen Erfahrungen der Kriegskinder weiter. Das kann zu zahlreichen Ängsten und psychosomatischen Beschwerden führen.

Die Selbsthilfegruppe kann helfen, sich mit diesen Dingen nicht mehr allein zu fühlen. Sie kann den Mut geben, sich die Vergangenheit anzuschauen und von vielem Belastenden zu lösen. Die Erfahrung von Zuhören und Austausch wirkt stärkend auf die Mitglieder und es können auch Wege gefunden werden, sich anders in die Zukunft zu orientieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.kriegsenkel-essen.de

Die Gruppe trifft sich an jedem 2. Samstag im Monat.

Treffpunkt ist im Steeler Stadtgarten, Am Stadtgarten 1, von 15-17 Uhr. Bis 17.30 Uhr gibt es zusätzlich einen Ausklang.

Kontakt
Annegret Göhmann-Papsdorf
info@kriegsenkel-essen.de
Telefon
0201 20 76 76 (Wiese e.V.)
www.kriegsenkel-essen.de

mehr anzeigenweniger anzeigen

Selbsthilfegruppe Morbus Crohn für junge Menschen

MC-betroffene junge Menschen treffen sich jeden ersten Sonntag im Monat im Alfried Krupp Krankenhaus, Rüttenscheid. Nähere Informationen finden Sie in dem Flyer der Selbsthilfegruppe.

Kontakt
shg.morbuscrohn@gmail.com
0176-22890523

Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige

Jeden 1. Dienstag im Monat trifft sich die Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige von 18.00 bis 19.30 Uhr im Alfried Krupp Krankenhaus in Steele im Schulungsraum im Erdgeschoss.

Parkinson

Die Essener Selbsthilfegruppe Parkinson vor Ort trifft sich jeden ersten Montag im Monat im Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid.

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen und Vorträgen unter: 
www.parkins-on-line.de

Kontakt
Eckhard Hömberg
Telefon 0201 408365
eckhard.hoemberg@gmx.de

Brigitte Marzinzik
Telefon 0201 588652

mehr anzeigenweniger anzeigen

Prostata

Die Prostata-Selbsthilfe Essen e.V. trifft sich an jedem letzten Montag im Monat um 15.30 Uhr, in der Akademie am Steeler Berg (Hellweg 94, 45276 Essen) am Alfried Krupp Krankenhaus in Steele.  

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen und Vorträgen unter: www.prostata-selbsthilfe-essen.de

Termine 2018: 29. Januar, 26. Februar, 26. März, 30. April, 28. Mai, 25. Juni, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November, 19. Dezember (Weihnachtsfeier)

Kontakt 
Heinz Davidheimann
Telefon 0201 8465605
davidheimann@nexgo.de

 

 

mehr anzeigenweniger anzeigen

Schlafapnoe und Atemstillstand

Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/ Atemstillstand e.V. ist ein Zusammenschluss von rund 300 Schlafapnoe-Betroffenen. Es ist die älteste und wahrscheinlich die mitgliederstärkste Selbsthilfe zur Schlafapnoe in Deutschland. 

Die Gruppe trifft sich an jedem 3. Dienstag im Monat außer Juli/ August/ November/ Dezember um 19.00 Uhr in Essen, im Hörsaal der Mundus Senioren Residenz.

Kontakt
Kurt Gethmann
Telefon 0201 288889
gethmann@schlafapnoe-essen.de

Weitere Informationen über Behandlungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Zentrum für Schlafmedizin.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Schlaganfall

Die Gruppe Schlaganfall-Selbsthilfe Essen e. V. trifft sich jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat ab 15.00 Uhr im Alfried Krupp Krankenhaus in Steele. 

Kontakt
Aloys Slabbers
Telefon 0201 466528
a-slabbers@arcor.de

Erfahren Sie mehr über unsere Stroke Unit.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Tinnitus und Morbus Menière

Die Essener Selbsthilfegruppe Tinnitus und Morbus Menière trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat von 18.00 bis 19.00 Uhr im Ärztehaus am Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid.

Kontakt
WIESE e.V. Selbsthilfeberatung
Telefon 0201 207676

mehr anzeigenweniger anzeigen

Vaskulitits

Vaskulitis ist eine Entzündung der Blutgefäße. Sie entsteht, wenn das Immunsystem des Körpers fälschlicherweise die eigenen Blutgefäße angreift. 

Grund hierfür können eine Infektion, ein Medikament oder eine andere Erkrankung sein, häufig ist der Auslöser aber unbekannt. Sie kann jedes Organ befallen und ist nur sehr schwer zu diagnostizieren. Um so wichtiger ist es, Patienten und deren Angehörigen die notwendige Unterstützung und Hilfestellung zu geben, um mit der immer noch schwerwiegenden Diagnose fertig zu werden.

Nähere Informationen über die Selbsthifegruppe und Termine finden Sie im Forum auf der Webseite www.vaskulitis.org. 
Sie können auch gerne unter vaskulitits(at)web.de Kontakt mit dem Arbeitskreis aufnehmen. 

Haben Sie medizinische Fragen zum Thema Vaskulitis können Sie sich jederzeit auch gerne an die Klinik für Neurologie wenden.  

mehr anzeigenweniger anzeigen

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen über Essener Selbsthilfegruppen wünschen, setzen Sie sich bitte mit der Selbsthilfeberatungsstelle Wiese in Verbindung. Alle aktuellen Termine des Alfried Krupp Krankenhaus finden Sie auch unter Veranstaltungen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr zur Arbeit der WIESE e.V. erfahren Sie in diesem Film.

WIESE e.V. Selbsthilfeberatung
Pferdemarkt 5 
45127 Essen 
Telefon 0201 207676 
selbsthilfe@wiesenetz.de
www.wiesenetz.de

 

Sie haben Fragen rund um das Thema Selbsthilfe im Alfried Krupp Krankenhaus?
Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakt
Anette Ehrke-Schön
Unternehmenskommunikation
Telefon 0201 805-2612
Telefax 0201 805-2622
anette.ehrke-schoen@krupp-krankenhaus.de