Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Forschung und Lehre

Stetiger medizinischer Fortschritt sowie eine nachhaltige Lehre sind wichtige Voraussetzungen für eine optimale Versorgung von Patienten heute und in der Zukunft. Das Alfried Krupp Krankenhaus ist Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen mit eigener Krankenpflege- und Physiotherapieschule. Die Klinik für Neurologie ist in die Lehre der Medizinstudierenden in Essen eingebunden.

Ausgezeichnete Lehre

Die Klinik für Neurologie bietet regelmäßig Lehrveranstaltungen für Studierende im Praktischen Jahr an. 2014 und 2015 erhielt die von der Neurologie im Alfried Krupp Krankenhaus mitgestaltete Lehrveranstaltungen „Praktikum Neurologie“ die Auszeichnung als beste Lehrveranstaltungen im zweiten Studienabschnitt.

Medizinstudierende sind zur Famulatur und zum Praktischen Jahr herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite Studium.

Hier finden Sie den Vorlesungsplan der Klinik für Neurologie im Lehrjahr 2017/2018.

Famulatur

Ziel einer Famulatur in der Neurologie des Alfried Krupp Krankenhaus ist es, Ihnen einen breiten Einblick in das Fachgebiet zu ermöglichen und Sie für die dafür zu begeistern. Für eine Famulatur bewerben Sie sich bitte direkt in der Klinik für Neurologie.

Praktisches Jahr (PJ)

Die Lehre im PJ-Tertial in der Klinik für Neurologie am Alfried Krupp Krankenhaus orientiert sich an einem detaillierten Curriculum. Studierende lernen neben den neurologischen Normalstationen auch die Stroke Unit, die neurologische Rehabilitation, die Multiple Sklerose-Ambulanz und die Diagnostik kennen. Abgerundet wird das Praktische Jahr durch repetierende Vorlesungen und bedside teaching. Im Mittelpunkt steht eine enge Betreuung und Anleitung am Krankenbett.

Bewerbungen für ein Praktisches Jahr richten Sie bitte an Ihr Dekanat. Kommen Sie von einer anderen Universität als der Universität Duisburg-Essen und wollen im Rahmen der PJ-Mobilität Ihr PJ am Alfried Krupp Krankenhaus absolvieren, so wenden Sie sich zusätzlich auch per E-Mail an uns.

Infoflyer zum Praktischen Jahr herunterladen (PDF)

Lehrbücher und Lehrmaterialien

Lehrbücher

Berlit, Peter (2017): Klinische Neurologie: Lehrbuch für Fachärzte. 4. Auflage (im Druck), Springer, Berlin

Berlit, Peter; Grams, Astrid (2017): Bildgebende Diagnostik in Neurologie und Neurochirurgie. 2. Auflage, Thieme, Stuttgart

Berlit, Peter (2016): Memorix spezial Neurologie. 6. Auflage, Thieme, Stuttgart (Übersetzt ins Spanische, Italienische, Portugiesische, Ungarische, Russische, Tschechische, Englische, Französische, Griechische, Polnische, Türkische)

Berlit, Peter (2014): Basiswissen Neurologie. 6. Auflage, Springer, Berlin Heidelberg

Berlit, Peter; Krämer, Markus; Weber, Ralph (2012): Neurologie Fragen und Antworten. Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung. Springer, Berlin Heidelberg

Berlit, Peter; Sawicki, Peter T. (2008): Neurologie und Innere Medizin interdisziplinär. Thieme, Stuttgart

Lehrmaterialien

Berlit, P., Hadisurya, J. (2017): Polyneuropathie: Kribbeln und Schmerzen – wie können Sie helfen? MMW - Fortschritte der Medizin, Ausgabe 12/2017, Springer Medizin.

Ärztliche Fortbildungen

Termine für ärztliche Fortbildungen finden Sie regelmäßig in unserem Veranstaltungskalender.

Neurologische Forschung

Wissenschaftliche Schwerpunkte der Klinik für Neurologie am Alfried Krupp Krankenhaus liegen in der Erforschung der Multiplen Sklerose, dem Schlaganfall und seltenen neurologischen Erkrankungen. Eine besondere Expertise besteht in der Erforschung der Moyamoya-Angiopathie und der zerebralen Vaskulitis.

Studierende, die sich für eine medizinische Dissertation interessieren, können sich je nach Interessengebiet an den Chefarzt oder die habilitierten Oberärzte wenden.

Kooperationen

Die Klinik für Neurologie pflegt nationale und internationale wissenschaftliche Kooperationen. Enge wissenschaftliche Verbindungen im Bereich der Moyamoya-Angiopathie werden mit anderen internationalen Experten gepflegt, insbesondere zu Frau Professor Tournier-Lasserve in Paris, zu Frau Professor Khan in Zürich und zu Frau Dr. Bersano in Mailand.

Darüber hinaus engagieren sich die Ärzte der Klinik für Neurologie am Alfried Krupp Krankenhaus in folgenden wissenschaftlichen Netzwerken:

Klinische Studien

Die Klinik für Neurologie bietet Patienten die Teilnahme an klinischen Studien zur Prüfung der Wirksamkeit neuer Therapieverfahren oder bei bereits zugelassenen Medikamenten mit besonderer Fragestellung an. Wir interessieren uns vor allem für neue Therapien bei der Multiplen Sklerose, beim Schlaganfall und Polyneuropathie, aber auch bei seltenen neurologischen Erkrankungen.

Interessierte Patienten müssen gewisse Studienvoraussetzungen (Einschlusskriterien) erfüllen, damit Sie an einer Studie teilnehmen können. Die Studien werden nach internationalen Qualitätsstandards geplant und von erfahrenen und qualifizierten Ärzten durchgeführt. Die Arbeit wird durch unabhängige Gremien kontinuierlich geprüft.

Für einen aktuellen Studienüberblick wenden Sie sich an das Klinische Studienzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus:

Birgit Lyß
Studienkoordinatorin
Telefon 0201 434-41418
birgit.lyss@krupp-krankenhaus.de

ALS-Ambulanz: Studie mit Fasudil geplant

Die neurologische Klinik der Universität Göttingen plant, in Deutschland eine klinische Studie mit der Substanz Fasudil durchzuführen. In mehreren ALS-Zentren deutschlandweit sollen Patienten dabei die Möglichkeit haben, an der Studie mit dem Namen „ROCK-ALS“ teilzunehmen. Auch die Teilnahme der ALS-Ambulanz am Alfred Krupp Krankenhaus in Essen ist geplant.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Studie (PDF).

Wissenschaftliche Publikationen

Medizinische Forschung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Klinik für Neurologie am Alfried Krupp Krankenhaus. Hier finden Sie eine Liste der Publikationen der in der Klinik beschäftigten Ärzte.

Publikationen Priv.-Doz. Dr. med. Markus Krämer (PDF)

Publikationen Priv.-Doz. Dr. med. Ralph Weber (PDF)

Publikationen Prof. Dr. rer. nat. Rolf Diehl, Dipl. Psych. (PDF)

Publikationen Dr. med. Jeffrie Hadisurya (PDF)

Publikationen Markella Markou (PDF)

Weitere Publikationen

Neurologie im Kino, Fachartikel von Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Berlit, erschienen im Oktober 2015 in der Zeitschrift "Fortschritt der Neurologie – Psychiatrie", Ausgabe 83(08), Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart.

Experteninterview mit Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Berlit, Ratgeber Schlaganfall und Aphasie 2014, Curado.de.

Moyamoya-Syndrom und Moyamoya-Erkrankung, Buch von Priv.-Doz. Dr. med. Markus Krämer (Hrsg.), dvm-direkt, April 2014.

Kontakt

Klinik für Neurologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt