Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelle Meldungen aus dem Alfried Krupp Krankenhaus

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Alfried Krupp Krankenhaus informiert werden? Dann können Sie hier unseren Newsletter abonnieren.

Aktuelles

„Blutdruck ist eine Volkskrankheit", sagt Dr. med. Lukas Funk, Oberarzt der Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin. Blutdruck? Ganz richtig, denn der Bluthochdruck (Hypertonie) ist zwar die bekanntere Erkrankung, doch auch ein zu niedriger Blutdruck (Hypotonie) kann Probleme bereiten.

mehr

Prof. Dr. med. Daniel Dirkmann ist ab 1. Juli 2020 neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Er folgt Prof. Dr. med. Klaus Friedrich Waschke, der fast auf den Tag genau 15 Jahre die Klinik gelenkt und in die Zukunft geführt hat.

mehr

„Mediziner mit bestem Ruf, viel Erfahrung und modernster Praxisausstattung“ listet das Gesundheitsmagazin Focus in seiner aktuellen Ärzteliste. Am Alfried Krupp Krankenhaus lobte die Fachjury besonders die Behandlung bei Bluthochdruck, Herzbeschwerden, Unfällen und Gallenerkrankungen.

mehr

Die Transitorische ischämische Attacke, kurz TIA, ist eine vorübergehende Durchblutungsstörung im Gehirn, die häufig einem Schlaganfall voraus geht. In den ersten fünf Wochen nach dem Lockdown kamen fast 50 Prozent weniger TIA-Patienten ins Krankenhaus – obwohl die Schlaganfallversorgung zu jeder Zeit gesichert war. Für den Neurologen Priv.-Doz. Dr. med. Ralph Weber ein Grund zur Sorge.

mehr

Die Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie am Alfried Krupp Krankenhaus hat den Status eines Venen Kompetenz-Zentrums. Über die frische Zertifizierung sagt Chefarzt Dr. med. Thomas Nowak im Interview: „Menschen mit Venenleiden können sicher sein, dass sie an unserem Haus gut aufgehoben sind. Denn die Behandlung braucht ausgewiesene Spezialisten.“ Und die zeichnen die Deutsche Gesellschaft für Phlebologie und der Berufsverband der Phlebologen aus.

mehr

Eine ausgewogene Ernährung ist gesund und kann bei Krankheit den Genesungsprozess unterstützen. Immer darauf zu achten, fällt jedoch nicht leicht. Patienten und Mitarbeiter des Alfried Krupp Krankenhaus können deshalb täglich aus frisch zusammengestellten Menüs der kostbar wählen, die den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entsprechen.

mehr

Wenn Gelenke sich nicht mehr richtig bewegen lassen, geht Lebensqualität verloren. Helfen herkömmliche Therapien nicht, kann ein künstliches Gelenk Mobilität wiederherstellen. Das Endoprothetikzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus bietet Patienten eine kompetente Beratung und Behandlung rund um einen möglichen Gelenkersatz. Diese ausgezeichnete Qualität wurde 2020 erneut durch die EndoCert-Initiative bestätigt.

mehr

Stillstand ist Rückschritt, das gilt für die Automobilindustrie wie für die Medizintechnik. So gesehen schaut die Urologie am Alfried Krupp Krankenhaus optimistisch in die Zukunft. Denn gleich drei nagelneue Geräte stehen der Klinik in Essen-Steele seit kurzem zur Verfügung.

mehr

Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche 2020 informieren die Ärzte des Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Essen-Ruhr über Harn- und Stuhlinkontinenz. In diesem Jahr werden unterschiedliche Krankheitsbilder und deren Behandlung online in Videobeiträgen vorgestellt. Informieren Sie sich auf unserer Webseite. Die Ärzte des Zentrums sind zudem auch in der aktuellen Corona-Situation in den Sprechstunden für Sie da.

mehr

Welthirntumortag 2020 – vieles ist in Corona-Zeiten anders. Prof. Dr. med. Dr. (Univ. Verona) Florian Ebner ist besonders eine Botschaft an die Patienten wichtig: „Wir sind für Sie da. Mit komplettem Leistungsumfang bei Diagnose und Therapie.“ Denn schon der Verdacht auf einen Hirntumor ist ein Schock für Betroffene und Angehörige. In dieser Situation ist es wichtig, umgehend das Gespräch mit Spezialisten zu suchen. „Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass ein rechtzeitiges, systematisches und auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmtes Vorgehen wichtig für einen Behandlungserfolg ist“, erklärt der Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie.

mehr

Presseinformationen

Ansprechpartner für die Presse sowie Infomaterial zum Download finden Sie hier.