Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Kompetenz

Alle Eingriffe werden in unserer Klinik ausschließlich von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt. Dabei hat eine individuelle Behandlung oberste Priorität. Entscheidend ist nicht nur der Eingriff als solcher, sondern dessen sorgfältige Planung und die realistische Einschätzung eines möglichen Endergebnisses. Die Zufriedenheit und die Gesundheit unserer Patienten sind unser höchstes Ziel.

Medizinische Qualifikationen

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie nehmen aus funktionellen oder kosmetischen Gründen operativ Veränderungen an den Organen oder der Körperoberfläche vor. Ziel ist es, die Körperform und sichtbar gestörte Körperfunktionen wiederherzustellen oder zu verbessern.

Zu ihren Aufgabengebieten gehören:

  • Rekonstruktive Chirurgie
    Wiederherstellung verlorener Körperfunktionen, zum Beispiel Erhalt von durch Unfälle abgetrennten Gliedmaßen
  • Handchirurgie
    Behandlung von Verletzungen, Erkrankungen und Fehlbildungen der Hände
  • Ästhetische Chirurgie
     Operationen wie Brustvergrößerungen oder Nasenkorrekturen, die aus medizinischer Sicht nicht notwendig sind
  • Verbrennungschirurgie
    Behandlung von Brandverletzungen, zum Beispiel durch Gewebetransplantation

Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist die einzige in Deutschland legitime Berufsbezeichnung (zusammen mit der Zusatzbezeichnung Plastische Operationen), die „Ästhetische Chirurgie" und die damit verbundene Fachkompetenz, solche Eingriffe am menschlichen Körper durchführen zu dürfen, beinhaltet. Sie distanziert sich deutlich vom umgangssprachlich gebrauchten Begriff der „Schönheitschirurgie" und des „Schönheitschirurgen" und ist seit Jahren in Deutschland eine eigene und von den Ärztekammern streng kontrollierte Facharztausbildung von insgesamt sechs Jahren. 

In unserer Klinik werden Sie ausschließlich von Fachärzten mit großer Expertise behandelt. Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Hauser ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), der Plastic Surgery Research Council (PSRC) und der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Die DGPRÄC repräsentiert dabei den bundesweiten Berufsverband aller Plastischen Chirurgen in Deutschland.

Ein regelmäßiger wissenschaftlicher Austausch unseres Ärzteteams sowie die ständige Weiterbildung in modernsten Operations- und Behandlungstechniken garantieren Ihnen eine Behandlung auf hohem Niveau und somit ein Höchstmaß an Sicherheit.

Zertifiziertes Wundmanagement

Das Wundmanagement der Klinik ist durch die Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) zertifiziert. Für eine optimale Genesung kooperiert die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie bei der Behandlung chronischer Wunden mit der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie sowie der Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin.

Ambulante und stationäre Eingriffe

Durch die optimale Infrastruktur unserer Klinik sind wir in der Lage sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen durchzuführen.

Ob ein Eingriff ambulant möglich ist, hängt vom geplanten Eingriff, aber auch von den Patientenwünschen und der Gesamtkonstitution des Patienten ab und sollte individuell besprochen werden. Falls ein stationärer Aufenthalt nötig wird, kann wahlweise auch ein Aufenthalt auf unserer neu eröffneten und höchst modernen Komfortstation geplant werden.

Modernes Equipment und professionell geschulte Mitarbeiter sorgen für Ihre Sicherheit und somit für Ihr Wohlbefinden rund um einen geplanten operativen Eingriff. Dazu gehört auch die ehrliche Aufklärung über Risiken und mögliche Komplikationen. Im Einklang mit der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie empfehlen wir deshalb auch den Abschluss einer Folgekostenversicherung. Damit Sie auch bei Komplikationen auf der sicheren Seite sind. Über die Kosten klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch gerne auf.

Kontakt

Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Angela Loske

Telefon 0201 805-1170
Telefax 0201 805-1172

plastischechirurgie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung