Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Niemand spricht gern über Themen wie Blasenschwäche oder Stuhlinkontinenz. Dabei ist es wichtig, dass sich Betroffene ihrem Arzt anvertrauen – denn Inkontinenz ist sehr gut behandelbar. Am 26. Juni 2019 informiert das Ärzteteam des Alfried Krupp Krankenhaus deshalb mit einem Vortragsprogramm und bietet persönliche Gespräche und ein kostenloses Beckenbodentraining an.

mehr

Zeugungsunfähigkeit – diese Diagnose ist bei einem Kinderwunsch ein echter Hammer. Bei Männern ist es häufig die Qualität der Spermien, die Probleme bereitet. Je nach Ursache gibt es jedoch heute gute Möglichkeiten, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen, beruhigt Dr. med. Alexander Göll.

mehr

Nierentumoren machen drei Prozent aller Krebserkrankungen aus – in der Urologie ist es das Nierenzellkarzinom der dritthäufigste Tumor nach Prostata- und Blasentumoren. Vorsorge ist hier sehr wichtig, denn je früher der Nierenkrebs erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen.

mehr

Erektionsstörungen können vielfältige Ursachen haben. Heimlich ein Potenzmittel aus dem Internet zu bestellen ist deshalb keine gute Idee. Dr. med. Alexander Göll rät Männern, mutig zu sein und einen Facharzt aufzusuchen. Dieser kann Risiken ausschließen und ein passendes Medikament verschreiben.

mehr

Erektionsprobleme – darüber spricht Mann nicht. Dr. med. Alexander Göll kennt die vielfältigen Ursachen der Erektilen Dysfunkion genau. Er rät Betroffenen, sich ihrem Arzt anzuvertrauen, denn in fast allen Fällen kann das Problem gelöst werden.

mehr

Vor 300 internationalen Kollegen zeigte Dr. med. Stephan Buse Anfang November in Doha eine komplexe urologische Live-Operation mit dem daVinci-Operationsroboter.

mehr

Starke Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen – so heftig können sich Nierensteine bemerkbar machen. Wie sie entstehen, welche Behandlung hilft und wie Sie Nierensteinen vorbeugen können, weiß Dr. med. Joschka Krude, Oberarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie.

mehr

Auf der Fachkonferenz „Future OP“ in München sprach Dr. med. Stephan Buse, Chefarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie, über neue Techniken und zukünftige Einsatzmöglichkeiten der robotisch assistierten laparoskopischen Chirurgie.

mehr

Die roboterassistierte Zystektomie mit intrakorporaler Harnableitung gehört zu den hochkomplexen Eingriffen in der Urologie. Beim Krupp Robotic Symposium in Essen hat ein internationales Team erfahrener Roboter-Chirurgen diese minimal invasive Operation erfolgreich durchgeführt. Die diesjährige Masterclass fand Mitte Oktober im Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid statt.

mehr

Anfang Oktober hat Dr. med. Stephan Buse am Landesklinikum Wiener Neustadt, einer der großen urologischen Einrichtungen in Österreich, zusammen mit dem Team der Klinik einen hoch komplexen Krankheitsfall minimal invasiv robotisch assistiert operiert.

mehr

Kontakt

Klinik für Urologie und urologische Onkologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Susanne Rottmann

Telefon 0201 805-1132
Telefax 0201 805-1131

urologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung