Live-OP beim Qatar Urolithiasis Forum 2018

Vor 300 internationalen Kollegen zeigte Dr. med. Stephan Buse Anfang November in Doha eine komplexe urologische Live-Operation mit dem daVinci-Operationsroboter.

Urologische Experten aus dem arabischen Raum, Asien, Europa, Australien und den USA verfolgten auf einer riesigen Leinwand, wie der Essener Chefarzt eine so genannte „urologische angeborene Fehlbildung“ korrigierte. Die Operation – eine minimal invasive Harnsteinbehandlung in Kombination mit einer angeborenen Fehlbildung der Niere und des Harnleiters – konnte mit dem daVinci-Roboter besonders schonend durchgeführt werden.

„Dass diese komplexe Operation in Qatar durchgeführt werden konnte, freut mich sehr“, sagt der Chefarzt der Klinik für Urologie und urologische Onkologie des Alfried Krupp Krankenhaus. „Mir ist es wichtig, mich auch international mit Kollegen auszutauschen und medizinisch auf dem neuesten Stand zu bleiben.“

Die Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus zählt zu den erfahrensten daVinci-Kliniken in Deutschland. Seit 2005 haben Chefarzt Dr. med. Stephan Buse und sein Team bereits über 4000 Operationen roboterassistiert durchgeführt. Dazu gehören regelmäßig auch Fehlbildungen an der Niere wie zum Beispiel Nierenbeckenplastiken bei Nierenbecken-Abgangsenge.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht
Alle Meldungen des Alfried Krupp Krankenhaus

Kontakt

Klinik für Urologie und urologische Onkologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Anfahrt

Terminvereinbarung
Telefon 0201 805-1146

Sekretariat
Susanne Rottmann
Telefon 0201 805-1132
Telefax 0201 805-1131
urologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung