„Wir machen das, was der Patient will"

Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Rolf Diehl ist Oberarzt der Klinik für Neurologie und Vorsitzender des Klinischen Ethikkomitees in Rüttenscheid.

„Das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid war eine der ersten medizinischen Einrichtungen in Essen, an denen ab 2011 die klinische Beratung durch das Ethikkomitee begonnen hat. Seither nehmen wir uns für jeden Fall viel Zeit, um eine Patienten-zentrierte Versorgung zu sichern." Prof. Dr. rer. nat. Rolf Diehl ist Vorsitzender des Ethikkomitees. Im WAZ-Interview erklärt er, warum jeder Fall anders ist und wie das Komitee in schwierigen Fällen vermittelt.

Zurück zur Übersicht
Alle Meldungen des Alfried Krupp Krankenhaus