Informationen für Beihilfe-Patienten

Die Unterbringung in einem Zweibettzimmer ist im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid eine Regelleistung. Mit dem Verband der privaten Krankenkassen ist ein Zuschlag für Komfortleistungen auf unseren Wahlleistungsstationen vereinbart. Diese Komfortleistungen werden von Ihrer Beihilfe nach der neuen Beihilfeverordnung vom 1. Januar 2019 nicht mehr oder nur teilweise erstattet.

Sollten Sie dennoch die Unterbringung auf einem Komfortzimmer wünschen, werden Ihnen die dadurch entstehenden Kosten persönlich in Rechnung gestellt. Je nach persönlichem Erstattungsanspruch einer Beihilfestelle ergeben sich pro Tag folgende Kosten:

30 Prozent Kostenübernahme

Unterbringung im Komfort-Zweibettzimmer 70 Euro
Kostenübernahme durch die private Krankenkasse -21 Euro
Eigenanteil Beihilfe für die Unterbringung im Zweibettzimmer -15 Euro
Ihr Kostenanteil pro Tag 34 Euro


50 Prozent Kostenübernahme

Unterbringung im Komfort-Zweibettzimmer 70 Euro
50 Prozent Kostenübernahme durch die private Krankenkasse -35 Euro
Eigenanteil Beihilfe für die Unterbringung im Zweibettzimmer -15 Euro
Ihr Kostenanteil pro Tag 20 Euro


Insgesamt liegt der maximal zu erbringende Differenzbetrag somit bei 34 Euro pro Tag. Dieser Differenzbetrag kann je nach Versicherungsschutz durch Ihre Tagegeldversicherung abgedeckt sein.

Haben Sie Fragen zur Beihilfe oder zu Ihrer Abrechnung, dann wenden Sie sich gern an unser Patientenmanagement.