Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Endoprothetik: Gelenkersatzoperationen

Dr. med. Robert Geyer
Abteilungsarzt Endoprothetik

Durch Verschleiß (Arthrose) oder Infektionen, nach Unfällen oder bei Tumoren kann es zu einer unwiederbringlichen Zerstörung eines Gelenkes kommen. In diesen Fällen bietet die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich des künstlichen Gelenkersatzes (Endoprothetik) sehr gute Behandlungsmöglichkeiten an:

  • Einbau von Hüftgelenksendoprothesen auch mit KERAMIK-KERAMIK-Gleitpaarung
  • Einbau von Kniegelenksendoprothesen
  • Einbau von Schultergelenksendoprothesen
  • Einbau von Sprunggelenksendoprothesen
  • Wechsel bei Gelenkprothesen
  • Gelenkversteifungen (zum Beispiel Fuß) 

Anwendungsgebiete der Endoprothetik

Die Endoprothetik gewinnt auch in der Versorgung von Verletzungen beziehungsweise deren Spätfolgen bei jüngeren Patienten zunehmend an Bedeutung. Die Behandlung eines primären, nicht unfallbedingten Gelenkverschleißes ist der klassische Anwendungsbereich. Immer häufigere Indikationen stellen Prothesenlockerungen sowie Gelenkinfekte dar, teilweise mit Instabilität und Knochendefekten, zum Beispiel nach Ausbau einer Endoprothese. Neben dem seit Jahrzenten bewährten Ersatz des Hüft-, Knie- und Schultergelenks kann heute auch am Ellenbogen- und Sprunggelenk der endoprothetische Ersatz eine gute Alternative zur Versteifungsoperation sein. Bei stetiger Verbesserung der Werkstoffe, der Verankerungstechniken sowie der Versorgungsmöglichkeiten im Revisionsfall kommt der Gelenkersatz heute auch für jüngere Patienten in Betracht und kann einen Verbleib im Erwerbsleben ermöglichen.

Wir nehmen uns Zeit

Die sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen, individuellen Erwartungen und immer differenzierteren Versorgungsmöglichkeiten erfordern eine sorgfältige Indikationsstellung, eine umfangreiche Beratung und eine aufwändige Planung. Daher nehmen sich die Ärzte der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie viel Zeit, ihren Patienten Befunde und Behandlungsmöglichkeiten ausführlich zu demonstrieren und zu erklären, um gemeinsam mit ihnen die individuell optimale Lösung zu finden. Dabei steht eine Bandbreite von Standard- und Sonderimplantaten verschiedener Hersteller zur Verfügung, sowie die Verwendung allergenfreier Prothesenkomponenten bei nachgewiesener Metallallergie. Auch der Einsatz von Navigationssystemen hat in der Klinik einen festen Platz.  

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist Zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EndoCert) und verfügt damit über eine nachweislich hohe Implantatsicherheit sowie eine qualitativ-hochwertige medizinische Versorgung im Bereich von künstlichem Gelenkersatz.

Wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis haben Schmerzarmut in der frühen Phase nach einer Gelenkersatzoperation und eine frühzeitige und sachkundige Physiotherapie. Um dies zu erreichen, arbeitet die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie eng mit der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie der Abteilung für Physiotherapie zusammen.

Kontakt

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat Rüttenscheid

Desirée Grafen
Telefon 0201 434-2540
Telefax 0201 434-2572
orthopaedie@krupp-krankenhaus.de


Jennifer Niggemann
Telefon 0201 434-2767
Telefax 0201 434-2769
unfallchirurgie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung

Kontakt

Klinik Orthopädie und Unfallchirurgie 

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Notfall-Nummer: 0201 805-0

Anfahrt

Sekretariat Steele
Claudia Knötzsch

Telefon 0201 805-1842
Telefax 0201 805-2183

unfallchirurgie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung