Kompetenz: Zertifiziert nach DVPZ und DIN EN ISO 9001:2015

Prostatazentrum in Essen

Die Klinik für Urologie und urologische Onkologie des Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele hat sich im Februar 2014 erfolgreich zum Prostatazentrum Essen nach der DIN EN 9001–Norm zertifizieren lassen. Im Februar 2017 ist sie nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifziert worden.

Für die urologische Klinik des Alfried Krupp Krankenhaus in Essen hat die Qualitätssicherung und Patientensicherheit höchste Priorität. Deshalb haben wir uns entschieden, die Qualität unserer Arbeit für unsere Patienten, Mitarbeiter und Kollegen transparent zu machen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 trägt zur weiteren Prozessoptimierung unserer Arbeit bei und dient als Prüf- und Gütesiegel für die Qualität unserer Arbeit zum Nutzen unserer Patienten.

Die Zertifizierung führt zu einer weiteren 

  • Verbesserung der Organisationsstrukturen
  • Optimierung der Prozessabläufe
  • Gewährleistung und Einhaltung aller Qualitätsstandards und Leitlinien
  • Vermeidung von Wartezeit oder Doppeluntersuchungen

In dem zertifizierten Prostatazentrum arbeiten Ärzte interdisziplinär mit den Fachabteilungen der Radioonkologie, der Onkologie, der Pathologie und der Radiologie zusammen. Regelmäßig finden Tumorkonferenzen statt. Hier werden gemeinsam individuelle Therapiekonzepte entsprechend der internationalen Richtlinien erarbeiten.