Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Niemand spricht gern über Themen wie Blasenschwäche oder Stuhlinkontinenz. Dabei ist es wichtig, dass sich Betroffene ihrem Arzt anvertrauen – denn Inkontinenz ist sehr gut behandelbar. Am 26. Juni 2019 informiert das Ärzteteam des Alfried Krupp Krankenhaus deshalb mit einem Vortragsprogramm und bietet persönliche Gespräche und ein kostenloses Beckenbodentraining an.

mehr

Wechseljahrsbeschwerden, Blasenschwäche oder wiederkehrende Entzündungen im Intimbereich – das sind Themen, über die niemand gern spricht. Genau das sollten Betroffene jedoch tun, rät Iris Fingerhut, Oberärztin in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Beratung bietet die Klinik zum Beispiel bei Infoveranstaltungen und natürlich in den Sprechstunden.

mehr

Inkontinenz ist viel zu häufig ein Tabuthema. Betroffene sollten sich trauen, ihren Arzt auf das Problem anzusprechen, meint Dr. med. Igor Milićević, Experte im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus. Dann kann eine Inkontinenz sehr gut behandelt werden.

mehr

Die verschiedenen Lebensphasen der Frau sind durch die komplexe Funktion der Eierstöcke beeinflusst. Die weiblichen Sexualhormone wirken im gesamten Körper und nicht zuletzt auch auf die Psyche. Über Vorsorge und Therapiemöglichkeiten in den Wechseljahren informiert die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am 26. September 2018 in einem Patientenseminar.

mehr

Blasenschwäche ist kein reines Frauenproblem. Auch Männer können darunter leiden. Meistens stecken Probleme mit der Prostata hinter häufigem Harndrang. Dr. med. Alexander Göll, Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie und urologischen Onkologie, informiert.

mehr

Blasenschwäche ist für viele Frauen ein Tabuthema - dabei muss keine Frau diesen Zustand akzeptieren. Trauen Sie sich, Ihren Arzt anzusprechen, rät der leitende Oberarzt Dr. med. Igor Milicevic, - denn es gibt sehr gute Behandlungsmöglichkeiten.

mehr

Kontakt

Klinik für Urologie und urologische Onkologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Steele
Hellweg 100
45276 Essen

Anfahrt

Terminvereinbarung
Telefon 0201 805-1146

Sekretariat
Susanne Rottmann
Telefon 0201 805-1132
Telefax 0201 805-1131
urologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung