Der Medizintipp: Small Fiber Neuropathie

Prof. Dr. med. Markus Krämer
Leitender Oberarzt
Klinik für Neurologie

Kontaktinfos

Die Small Fiber Neuropathie ist eine Erkrankung kleinster Nervenfasern, die vor allem unter der Haut angesiedelt sind. Diese sorgen für die Empfindsamkeit der Haut, können bei Small-Fiber-Patienten aber Symptome wie starkes Brennen, Ziehen oder Kribbeln auslösen. Die Neuropathie richtig zu erkennen, ist äußerst schwierig. Patienten haben daher bis zur korrekten Diagnose meist einen langen Leidensweg hinter sich, wie Prof. Dr. med. Markus Krämer weiß.

„Viele Patienten sind lange fehldiagnostiziert, weil man in den meisten Untersuchungen nichts findet.“ Gängige neurologische Untersuchungen zeigen bei Small Fiber keine auffälligen Befunde. Um der Erkrankung auf die Spur zu kommen, ist deshalb auch das Patientengespräch entscheidend.

„Häufige Gründe sind Alkoholismus und Diabetes“, erklärt Prof. Krämer. „Wenn diese beiden Gründe nicht vorliegen, kommen viele seltene Erkrankungen in Frage.“ Um den Verdacht auf eine Small Fiber Neuropathie zu bestätigen, gilt aktuelle nur eine Hautbiopsie als aussagekräftig. Zeigt die Analyse eine zu geringe Dichte der sogenannten „C-Fasern“, kann auf Small Fiber geschlossen werden.

Therapie bei Small Fiber

Gängige Schmerzmittel zeigen bei der Small Fiber Neuropathie keine Wirkung. Ist eine ursächliche Erkrankung wie Alkoholismus, Diabetes mellitus oder auch Hepatitis C bekannt, wird der Arzt diese behandeln, um die Neuropathie zu therapieren. Ist dies nicht möglich oder erfolgreich, können Medikamente wie Antiepileptika oder Antidepressiva das Schmerzempfinden der Patienten verbessern. „Viele Patienten lernen aber auch, dass Entspannungsverfahren oder Kälteanwendungen helfen“, sagt Prof. Krämer.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht
Alle Meldungen des Alfried Krupp Krankenhaus

Kontakt

Klinik für Neurologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Notfall-Nummer: 0201 434-1

Anfahrt

Sekretariat
Julia Gerzen

Telefon 0201 434-2528
Telefax 0201 434-2377

neurologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung