Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Abteilung für Nephrologie

Anmeldung
Telefon 0201 434-2745
Telefax 0201 434-2380
innere2@krupp-krankenhaus.de

 

Die Spezialisten der Abteilung für Nephrologie behandeln das gesamte Spektrum der Nierenerkrankungen. Als zertifizierte Nephrologische Schwerpunktklinik (DGfN) wird außerdem die Vor- und Nachsorge bei Transplantationen sowie die Dialyse angeboten. Angegliedert an die Klinik ist ein ambulantes Dialysezentrum des bundesweit tätigen Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation (KfH).

Die Abteilung für Nephrologie ist Weiterbildungsstätte Nephrologischer Zentren Rhein-Ruhr und beteiligt sich regelmäßig an Qualitätsprogrammen zu Dialyseverfahren und am Projekt QiN (Qualität in der Nierenersatztherapie).

Leistungsspektrum

Aktuelles aus der Klinik

alle Meldungen

Als Shunt bezeichnet man eine Kurzschlussverbindung zwischen Vene und Arterie. Im zertifizierten Shunt-Referenzzentrum am Alfried Krupp Krankenhaus erfolgt dieser Eingriff, wenn Nierenpatienten eine dauerhafte Dialyse benötigen. Dr. med. Volker Langen, Oberarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie, erklärt, wie ein Shunt funktioniert.

mehr

Kontakt

Abteilung für Nephrologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat

Susann Adam
Telefon 0201 434-2546
Telefax 0201 434-2380
innere2@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung