Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Prävention im Medizinischen Zentrum

Prävention
Medizinisches Versorgungszentrum
am Alfried Krupp Krankenhaus  

Ärztehaus
Alfried-Krupp-Straße 20
45131 Essen

Sekretariat und Anmeldung

Gülsen Özkul
Telefon 0201 434-41981
Telefax 0201  207961
mvz.kardiologie@krupp-krankenhaus.de

Die Gesundheit ist unser wertvollster Besitz. Doch immer mehr Menschen stehen im Berufsleben unter erheblichem Erfolgsdruck. Hinzu kommen Stress, ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung und negative Umwelteinflüsse, die auf Dauer die Gesundheit belasten. Das belegen wissenschaftliche Studien. 

Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude stehen jedoch in einer engen Wechselbeziehung zueinander. Ziel des Präventionsangebots im Medizinischen Versorgungszentrum ist es, diese Wechselbeziehungen positiv zu beeinflussen und Gefährdungen und gesundheitliche Probleme zu erkennen, um Erkrankungen vorzubeugen oder in einem frühen Stadium behandeln zu können.

Die medizinische Prävention stellt einen Schwerpunkt des Zentrums dar. Seit der Eröffnung im Jahr 2009 betreut das Team von Jahr zu Jahr mehr Patienten aus dem In- und Ausland und ist inzwischen einer der führenden Anbieter in diesem Bereich.

Voraussetzung ist eine ganzheitliche Erhebung Ihres persönlichen medizinischen „status quo“. Dafür bietet Ihnen das Zentrum fachärztliche Kompetenz auf höchsten Niveau, Zeit zum Zuhören und Beraten, eine moderne apparative Ausstattung sowie eine perfekte Organisation. So können Sie innerhalb weniger Stunden diverse fachärztliche Kompetenzzentren durchlaufen. 

Grundmodul: Prävention CLASSIC

Mit Prävention CLASSIC gewinnen Sie innerhalb eines halben Tages grundlegende Klarheit über Ihren Gesundheitszustand. Das Basisprogramm dient dazu, häufig auftretende Erkrankungen und Gefährdungen zu erkennen und ein individuelles Risikoprofil zu erstellen. Dieses beinhaltet:

  • Vorgespräch
  • Anamnese und Eingangsuntersuchung
  • Elektrokardiogramm
  • Echokardiographie
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Sonographie der Halsorgane
  • Sonographie des Bauchraums
  • Duplex-Untersuchung der Halsschlagadern
  • Labordiagnostik
  • Röntgen des Brustkorbs
  • Abschlussgespräch und Befundbericht

Ergänzungsmodul: Radiologie

  • MRT-Untersuchungen (zum Beispiel Schädel, Wirbelsäule, Gelenke)
  • CT-Untersuchungen (zum Beispiel Gefäßdarstellung, Knochendichtemessung)

Kooperationspartner

Wir bieten Ihnen in unserem Facharztzentrum in Essen „hausintern“ die medizinische Betreuung durch Spezialisten aus folgenden Fachbereich an:

  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Naturheilkunde
  • Gastroenterologie
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Radiologie
  • Gynäkologie
  • Urologie

Außerdem bieten wir eine enge Kooperation mit allen Abteilungen des benachbarten Alfried Krupp Krankenhaus an, unter anderem mit der Orthopädie, Nephrologie, Gefäßmedizin (Angiologie und Phlebologie) und anderen mehr.

Kosten

Das Präventionsangebot ist eine privatärztliche Leistung. Die Berechnung aller Leistungen erfolgt in Anlehnung an die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die Kosten für die Präventionsprogramme teilen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch oder schriftlich mit. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen zu unserem Präventionsangebot haben.