Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Publikationen Elektrophysiologie

Die Mitarbeiter der Abteilung veröffentlichen regelmäßig informative Artikel und wissenschaftliche Beiträge zum Behandlungsspektrum der Elektrophysiologie.

Hier finden Sie aktuelle Publikationen als Link oder Download.

Online verfügbare Artikel

Aktuelles

Durch elektrophysiologische Verfahren ist es möglich, Patienten mit allen Formen von Herzrhythmusstörungen, insbesondere Vorhofflimmern und –flattern, sowie lebensbedrohlichen schnellen Herzrhythmusstörungen erfolgreich zu behandeln.

mehr

Zu den modernen Operationstechniken am Herzen gehört im Alfried Krupp Krankenhaus das Einsetzen eines sogenannten Vorhofohr-Occluders. Bei den Patienten soll das kleine Schirmchen einen Schlaganfall verhindern. Als eine der Ersten in Deutschland setzt die Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin dabei einen neuen Occluder ein, den „LAmbreTM Occluder“.

mehr

Das Erste in Deutschland, das Zweite in Europa: Die European Heart Rhythm Association (EHRA) hat die Abteilung für Elektrophysiologie des Alfried Krupp Krankenhaus als offizielles Trainingszentrum für fortgeschrittene Elektrophysiologie akkreditiert.

mehr

Kontakt

Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Nephrologie, Altersmedizin und Intensivmedizin

Abteilung für Elektrophysiologie

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Jessica Cipria

Telefon 0201 434-4550
Telefax 0201 434-4559

elektrophysiologie@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung