Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Aktuelles aus der Klinik

Zeigt eine Knochendichtemessung bei Patienten niedrige Werte, sollte nicht automatisch auf Osteoporose geschlossen werden, rät Prof. Dr. med. Wolfgang Grotz. Der Chefarzt der Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin unterscheidet neben der Osteoporose über 50 weitere Knochenerkrankungen, die zwar mit einer niedrigen Knochendichte einhergehen, aber ganz unterschiedliche Therapien erfordern. Diese besondere Expertise wurde nun vom Dachverband Osteologie (DVO) zertifiziert.

mehr

Wenn bei Ihnen ein Bluthochdruck diagnostiziert wurde, ist es wichtig, dass Sie gut damit zurechtkommen. Die Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin bietet deshalb im Oktober 2019 eine spezielle Schulung an. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass Bluthochdruckerkrankungen häufig zu spät erkannt und behandelt werden. Es ist deshalb wichtig, Patienten Kenntnisse über das Krankheitsbild zu vermitteln sie in die Lage zu versetzen, aktiv an der Diagnosestellung und Therapie mitzuwirken.

mehr

Essen, den 3. Juli 2019. Einmal jährlich ermittelt die Zeitschrift Focus Gesundheit in einem aufwändigen Verfahren „Deutschlands Top-Ärzte“. Auch 2019 führt die Ärzteliste wieder mehrere Spitzenmediziner aus dem Alfried Krupp Krankenhaus in Essen. Grundlage des Erfolgs sind vor allem positive Bewertungen durch Patienten und ärztliche Kollegen.

mehr

Patienten, die unter hohem Blutdruck, unter Nierenerkrankungen oder unter Knochen-, Gefäß- und endokrinologischen Problemen leiden, sind in der Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin bestens aufgehoben. Das bestätigt die erneute Auszeichnung mit dem Zertifikat "Nephrologische Schwerpunktklinik" der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN).

mehr

Als Shunt bezeichnet man eine Kurzschlussverbindung zwischen Vene und Arterie. Im Shunt-Zentrum am Alfried Krupp Krankenhaus erfolgt dieser Eingriff bei der Dialyse von Nieren-Patienten. Dr. med. Volker Langen, Oberarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Angiologie, erklärt, wie ein Shunt funktioniert.

mehr

... und für uns alle, ob als Patient oder als Angehöriger, stellt sich die Frage, wie ein möglichst unabhängiges und selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist. Antworten geben erfahrende Altersmediziner am 21. November 2018 im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid.

mehr

Mit mehreren ausgezeichneten Kliniken in Essen-Rüttenscheid und Essen-Steele gehört das Alfried Krupp Krankenhaus laut Focus Gesundheit auch 2019 wieder zu den besten Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Das Rüttenscheider Haus nimmt darüber hinaus auch deutschlandweit einen Platz in der Spitzengruppe ein.

mehr

Die weißen Stühle vor dem Sprechzimmer sind wie jeden Donnerstag gut besetzt. Pünktlich um 13 Uhr wird der erste Patient im Shuntzentrum in Essen-Rüttenscheid empfangen. Er leidet wie die meisten Patienten unter chronischem Nierenversagen. Sein Blut muss künftig von einer Dialysemaschine gereinigt werden. Doch für die dauerhafte Blutwäsche mit einem Durchfluss von 300 ml Blut pro Minute sind die normalen Venen nicht geeignet. Die Spezialisten im Alfried Krupp Krankenhaus legen deshalb einen speziellen Gefäßzugang, den sogenannten Dialyse-Shunt.

mehr

Unter dem Titel „Deutschlands Top-Ärzte“ hat die Zeitschrift Focus eine aktuelle Ärzteliste für 2018 herausgegeben. Mehrere Kliniken des Alfried Krupp Krankenhaus werden darin empfohlen. Grundlage der Ergebnisse sind unter anderem positive Bewertungen durch Patienten und ärztliche Kollegen.

mehr

Neues Zertifikat für die Behandlung bei Nebendiagnose Diabetes: Als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland hat die DDG das Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid zertifiziert.

mehr

Kontakt

Klinik für Nephrologie, Altersmedizin und Innere Medizin

Alfried Krupp Krankenhaus
Rüttenscheid
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen

Anfahrt

Sekretariat
Susann Adam
Telefon 0201 434-2546

Mareike Schäfer
Telefon 0201 434-2745

Telefax 0201 434-2380
innere2@krupp-krankenhaus.de

Sprechstunden und Anmeldung